Johnny Depp bekommt Make-up-Award

Foto: Getty Images

Thema

Johnny und die Schminke
Make-up-Award für schönen Depp

Als Mann für sein Make-up mit einem Preis geehrt zu werden, dürfte die meisten eher verwirren. Nicht so Johnny Depp (50). Schließlich sind die Maskeraden das Geheimnis seines Erfolgs.

  • Johnny Depp Edward mit den Scherenhänden

    1/9

    Foto: Fox Deutschland

    Johnnys Schmink-Karriere begann mit Tim Burtons „Edward mit den Scherenhänden“ (1990), für den Depp für den Golden Globe Award als bester Hauptdarsteller nominiert wurde. Von nun an sollte Johnny öfter Make-up tragen…

Am 15. Februar 2014 erhält Johnny Depp den „Make-Up Artists & Hair Style Guild Award 2014“, der von der Vereinigung der Visagisten Hollywoods ausgelobt wird. Der Schauspieler wird für seine hervorragende Zusammenarbeit mit den Haar- und Make-up-Künstler geehrt. Sie lieben Depp dafür, wie gut er sich schminken und verwandeln lässt.

Anzeige

Die Begründung der Jury: „Mehr als jeder andere Schauspieler nutzt und schätzt er unsere Arbeit, um seine Figuren auszudrücken. Depp ist ein Fan unseres Handwerks, das er mit Respekt und großer Wertschätzung behandelt.“

Eine ungewöhnliche Auszeichnung für einen männlichen Schauspieler – aber eine mit Sinn.

Denn Johnny Depps Film-Maskeraden sind ein Erfolgsgarant und Markenzeichen des Beaus. In den meisten seiner Filme ist Johnny gar nicht als Johnny zu erkennen. 

In einem seiner ersten Kinofilme 1990 nahm der damalige Teenieschwarm die bizarre Rolle des künstlich erschaffenen Menschen Edward an. „Eward mit den Scherenhänden“ spielte weltweit beachtliche 70 Millionen Euro ein. Der Beginn von Johnnys Schmink-Karriere. Viele weitere Rollen und Tonnen von Make-up sollten folgen. „Alice im Wunderland“ und vor allem die bisher vier Teile von „Fluch der Karibik“ zählen zu den erfolgreichsten Fantasy-Verfilmungen aller Zeiten.

Aber auch privat ist Johnny ein Fan von Kajalstift und Co. Bei öffentlichen Auftritten zeigt sich der Hollywood-Star fast nie ohne schwarz umrandete Augen, kräftig getuschte Wimpern – und sogar mit rosa lackierten Nägeln. Er kann's tragen und hat den Preis mehr als verdient!

Sehen Sie Johnny Depp in seinen verfremdeten Rollen in der Bildergalerie!




Kommentare


Blogs