Charlize Theron ist gar nicht blond
Jetzt ist es raus!

So kennen wir Charlize Theron (37): mit verführerischer, blonder Wallemähne. Doch auf aktuellen Bildern lüftet die Hollywood-Schönheit ein lang gehütetes Geheimnis bezüglich ihrer Haarpracht.

  • Charlize Theron brünett

    1/5

    Foto: getty images

    Die ist ja gar nicht blond! Charlize Theron zeigte in Kapstadt ihre wahre Pracht: kurze, BRAUNE Haare

CHARLIZE THERON IST KEINE ECHTE BLONDINE!

Anzeige

Der Beweis: Auf aktuellen Bildern, die die Schauspielerin beim Bummeln in Kapstadt (Südafrika) und mit kurzer Stoppelfrisur zeigen, sieht man deutlich, dass es dunkel UND NICHT BLOND nachsprießt.

Klar, hin und wieder trat uns Charlize Theron für Rollen wie im Film „Im Tal von Elah“ bereits mit brünetten Haaren unter die Augen. Wir dachten allerdings bisher nie, dass dies ihre echte Haarfarbe ist. Haarspalterei?

Von wegen: Wir finden, dass die Südafrikanerin mit dunklen Haaren zu herb wirkt. Und hoffen, dass sie zu ihrer blonden, weiblichen Haarpracht zurückkehrt.

Übrigens: Die kurze Stoppelfrisur kommt daher, weil sich Theron für ihre Rolle als Furiosa in der apokalyptischen Neuverfilmung von „Mad Max 4 – Fury Road“ von ihrer Mähne trennte und sich im Sommer den Kopf kahl rasieren ließ.

Kommentare


Blogs