Jennifer Hudson lästert über Jessica Simpson
„Ihre Diät ist ein Witz!"

Diese beiden haben eigentlich viel gemeinsam: Jennifer Hudson (31) und Jessica Simpson (32) sind Schauspielerinnen, Werbe-Gesichter für das Diät-Unternehmen Weight Watchers und haben erfolgreich viel abgenommen. Auf einen gemeinsamen Nenner kommen die beiden trotzdem nicht.

  • Jennifer Hudson lästert über Jessica Simpson: Ihre Diät ist ein Witz

    1/6

    Foto: wenn.com, splash news

    Diät-Zickereien unter Neu-Schlanken: Jennifer Hudson lästert über Jessica Simpson: Diese sei faul und nehme das Abnehmen nicht ernst


„Ihre Diät ist ein einziger Witz“ – so das harte Urteil von Jennifer Hudson über die Abnehm-Taktik von Jessica Simpson, das sie laut „Ok“-Magazine gegenüber Freunden geäußert haben soll.

Anzeige

Vermutlich bezieht sich Hudson damit auf die Crash-Diät, die Simpson in den vergangenen Monaten hingelegt hat. Simpson hatte während ihrer Schwangerschaft 40 Kilo zugelegt und den Baby-Speck nach der Geburt ihrer Tochter im Mai dieses Jahres größtenteils wieder abgespeckt – unter großem Stress. Denn: Sie hatte eine Werbedeal mit der Diät-Firma Weight Watchers unterschrieben und Berichten zufolge nicht schnell genug abgenommen.

Anfangs hatte Hudson ihrer Kollegin noch Tipps gegeben – schließlich weiß sie genau, wovon sie spricht. Die einst übergewichtige Schauspielerin hat selbst 40 Kilo verloren, ebenfalls mit der Hilfe von Weight Watchers. Allerdings: Sie hat sich dafür drei Jahre Zeit genommen, wurde so zum Vorbild für gesundes Abnehmen ohne Jojo-Effekt.

Jetzt merke Hudson, dass Jessica „faul“ sei und gar kein ernsthaftes Interesse daran habe, dauerhaft fit zu werden. Sie stört sich an der ungesunden Art, wie Jessica Gewicht verliert und will sich davon distanzieren. Hudson selbst hatte immer wieder betont, wie ungesund und kurzweilig Crash-Diäten sei.

Kommentare


Blogs