Lena Meyer-Landrut mit neuer Frisur
„Ich bin jetzt eine Kurze“

Erst von wenigen Tagen schockte Lena Meyer-Landrut ihre Fans mit blonden Haaren. Doch die waren zum Glück nur Fake! Jetzt hat die Sängerin Ernst gemacht und überrascht – dieses Mal wirklich – mit einem völlig neuen Look.

Schnipp-schnapp, Haare ab! Lena Meyer-Landrut (24) liebt es, regelmäßig ihren Style zu verändern – typisch Sternzeichen Zwillinge! Nun zeigt sich die Sängerin auf ihrer Instagramseite mit einer völlig neuen Frisur: Wuschelbob statt Walle-Mähne! „I'm a shorty now and I love it – Ich bin jetzt eine Kurze und ich liebe es“, kommentierte Lena ihre Foto.

I'm a shorty now and I love it ❤️❤️❤️ danke @alleaugenauf fürs schneiden 🤓

Ein von Lena (@lenas_view) gepostetes Foto am

Erst drei Tage zuvor postete Lena ein Instagram-Foto, wo sie mit einem blonden Bob zu sehen war. Zum Glück handelte es sich hierbei um eine Perücke, wie ihre schockierten Fans erleichtert feststellten.

Der neue Long-Bob in ihrer braunen Naturhaarfarbe steht der Castingshow-Jurorin ( „The Voice Kids“) hingegen richtig gut! Die lässige Frisur passt einfach besser zu Lenas quirliger, frischer Art als die langen Haare, die oft sehr ladylike wirkten. Und auch ihre Fans sind wieder glücklich. Über 63.000 Fans finden Lenas neuen Haarstyle „mega schön“.

  • Lena Meyer-Landrut

    Foto: Getty Images

    Lena Meyer-Landrut mit langen Haaren: schön, aber zu ladylike für die freche Sängern

Styling-Tipp für alle Nachahmer: Die halblange Out-of-Bed-Frisur ist auch noch mega praktisch! Einfach ins gewaschene Haar Volumen-Schaum kneten. Anschließend die Haare über Kopf mit einem Diffuser ein wenig antrocknen, dann zu einem lockeren Dutt hochstecken und trocknen lassen. Haare danach öffnen und nur noch mit den Fingern zurecht zupfen.

Anzeige

Kommentare


Blogs