Gwyneth Paltrow mit und ohne Make-up
Krasse Vorher-Nacher-Verwandlung

Top gestylt und geschminkt – so tritt Gwyneth Paltrow (42) in der Regel vor die Kameras. Nun enthüllte die Ex von Chris Martin (37) jedoch ihr natürliches Gesicht: Sie postete auf Instagram jeweils ein Bild von sich vor und nach dem Griff zu Make-up, Pinsel & Co.

  • Gwyneth Paltrow ungeschminkt

    Foto: instagram/gwynethpaltrow

    Die Verwandlung der Gwyneth Paltrow

    Links die ungeschminkte Wahrheit, rechts das maskierte Ebenbild

Wie sehen Hollywoodstars eigentlich nach dem Aufstehen aus? Gwyneth Paltrow gibt ihren Fans darauf jetzt eine Antwort, indem sie kurzerhand ein ungeschminktes Selfie auf Instagram postete. Mit leichten Augenringen, hellen Wimpern und schlaffen Haaren wagte sich die Schauspielerin vor die Linse. Daneben stellte Gwyneth auch noch ein Bild online, das sie top gestylt zeigt.

Kleiner Aufwand, große Wirkung
Dunkler Lidschatten, Kajal und Wimperntusche betonen hier die zuvor blassen Augen, etwas Rouge hebt die Wangenknochen hervor und von Augenringen oder kleinen Fältchen fehlt jede Spur. Neidisch muss man allerdings anerkennen: Auch ungeschminkt ist Gwyneth bildhübsch.

„Tag-zu-Nacht“, kommentiert Gwyneth Paltrow ihre vollzogene Wandlung zwischen den beiden Instagram-Fotos. Dann fordert sie ihre Freundin, die britische Schauspielerin Amanda de Cadenet (42) auf, es ihr gleich zu tun und ebenfalls ihre glamouröse Transformation zu präsentieren.

#GlamJan statt #Icebucket-Challenge
Urheber dieser Social-Media-Aktion nach dem Vorbild der Icebucket-Challenge ist das Kosmetikunternehmen Maxfactor. Neben Gwyneth Paltrow postete auch das Model Coco Rocha (26) unter dem Hashtag #GlamJan ein Vorher-Nachher-Foto.

Die Fans von Gwyneth Paltrow sind von der mutigen Bilderaktion sichtlich begeistert. „Du siehst ohne Make-up sogar noch schöner aus“, lautet einer der zahlreichen Instagram-Kommentare. Obwohl die Oscar-Preisträgerin nicht davor zurückscheut, der Öffentlichkeit ihr ungeschminktes Ich zu präsentieren, gilt Gwyneth durchaus als eitel. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass die Mutter zweier Kinder knapp 18.000 Euro im Monat für ihren Look ausgibt. Da gönnt sich die Leinwandheldin wohl regelmäßig etwas mehr als nur etwas Lippenstift und Concealer.

Anzeige

Kommentare


Blogs