Die Eyebrow-Trends vom Catwalk
von Stephanie Neubert
Sie müssen sich nur brauen!

Augenbrauen kann man nur buschig oder schmal gezupft tragen? Stimmt nicht! Wir haben zehn verschiedene Styling-Ideen frisch vom Runway für Sie. Damit werden Sie sogar Brauen-Queen Cara Delevingne (22) Konkurrenz machen, versprochen!

Seit Cara Delevingnes Durchbruch als Model vor drei Jahren sind betonte Augenbrauen wieder schwer angesagt. Ideal: Sie verleihen der Trägerin mehr Ausdruck und Charakter, geben dem Gesicht Kontur – und lassen es sogar, in Form gebracht, jünger aussehen.

Da braut sich ein Trend zusammen
Diese Saison gab es so viele unterschiedliche Brauen-Stylings wie noch nie. Prada zeigte erstmals wieder den schmalen Bogen, den wir aus den 80ern kennen und seitdem als Beauty-Fauxpas bezeichnen. Weitere Trends: Ob gepierct, mit Federn beklebt, gebleicht oder gestrichelt – auffällig und markant müssen die Härchen sein, denn zurückhaltend war gestern.

Hier die zehn coolsten Brauen-Looks:

  • Rodarte

    Foto: Getty Images

    1. Gepierct

    Der Look: Rodarte setzt auf mehrfach gepiercte Augenbrauen, je mehr, desto besser
    Der Trick: Keine Angst, Sie brauchen keinen Termin im Piercingstudio. Der Schmuck wird nur aufgeklebt – und sieht übrigens auch einzeln toll aus

  • Prada

    Foto: Getty Images

    2. Schmaler Strich

    Der Look: Prada kreierte eine moderne Variante der schmalen 80er-Jahre-Braue
    Der Trick: Mit einem Stift, der eine Nuance dunkler als die eigene Farbe der Härchen ist, eine schmale Linie über dem Brauenbogen ziehen

  • Giambattista Valli

    Foto: Getty Images

    3. Gebleicht

    Der Look: Fast weiß gebleichte Brauen im Space-Look bei Giambattista Valli
    Der Trick: Bleached Brows eignen sich nicht nur für Blondinen, sondern auch für Dunkelhaarige. Wichtig: Das Ergebnis muss weißblond aussehen und nicht gelb. Lassen Sie deswegen am besten einen Profi ans Werk

  • Leonard

    Foto: Getty Images

    4. Gefedert

    Der Look: Bei Leonard sind die Brauen mit zarten Federn geschmückt
    So geht's: Erst die Augenbrauen mit schwarzem Stift betonen. Dann eine dunkle Feder in kleine Teile schneiden und mit Make-up-Kleber an den eigenen Härchen befestigen

  • Calvin Klein

    Foto: Getty Images

    5. Kurz und gerade

    Der Look: „Sportlich, schlicht und pur“ ist der Look bei Calvin Klein
    Der Trick: Dieser Style eignet sich für alle, die von Natur aus eine relativ gerade Form haben. Ein zu stark gezupfter Bogen lässt sich mit einem Augenbrauenstift ausgleichen. Wichtig: Die Brauen sollten immer relativ gleich breit sein und erst zum Schluss schmal enden

  • DKNY

    Foto: Getty Images

    6. Nach oben gestylt

    Der Look: Passend zum Wet-Hair sind bei DKNY die Brauen nach oben gegelt
    Der Trick: Härchen mit Brauengel oder Haarspray senkrecht nach oben bürsten

  • Alexander Wang

    Foto: Getty Images

    7. Vergoldet

    Der Look: Edler Abend-Look von Alexander Wang mit Lidschatten und Brauen im gleichen Goldton
    Der Trick: Die Härchen in Form bürsten, dann goldfarbenen Lidschatten mit etwas Gel mischen und in die Brauen pinseln



  • Yamamoto

    Foto: dpa-Picture-Alliance

    8. Wild gestrichelt

    Der Look: Ein abstraktes Kunstwerk aus feinen Linien bei Yamamoto
    Der Trick: Verwenden Sie statt einem Augenbrauenstift einen schwarzen Eyeliner-Pen. So werden die Striche viel feiner und die Zwischenräume bleiben sichtbar

  • Emporio Armani

    Foto: Getty Images

    9. Gerade und buschig

    Der Look: Bei Emporio Armani gehen die Augenbrauen in die Verlängerung
    Der Trick: Pinseln Sie den Brauenbogen mit dunklem Brauenpuder nach. Achten Sie darauf, dass die Brauen weit hinter dem äußeren Augenwinkel enden und ziemlich breit sind

  • Badgley Mischka

    Foto: Getty Images

    10. Farbig

    Der Look: Marusha lässt grüßen! Bei Badgley Mischka tragen die Models bunte Augenbrauen und Haarsträhnen in einem Grünton
    Der Trick: Bevor Sie sich für eine Knallfarbe entscheiden, müssen die Härchen vom Profi gebleicht werden. Wenn Sie den Look nur für einen Abend testen wollen, greifen Sie zu bunter Haarmascara

Anzeige

Kommentare


Blogs