Isabella Cruise' Verwandlung: Sie wird immer schöner

Moppeliger Teenie? War gestern!
Isabella Cruise wird zum Schwan

Beinahe hätten wir Isabella Cruise (20) nicht erkannt! Aus dem schüchternen, blassen Teenager von einst ist eine stylische, schöne junge Frau geworden. Wir sind ein bisschen verknallt!

  • 1/8

    Foto: Getty Images

    Der Look von Isabella Cruise

    September 2010 – Isabella Cruise ist in New York unterwegs. Damals ist die Adoptivtochter von Tom Cruise und Nicole Kidman noch etwas farblos: Die Haare sind einfach nur kurz, ein Schnitt ist nicht so recht zu erkennen und auch modemäßig könnte es etwas aufregender zugehen

Die meisten kennen Bilder von Isabella Cruise als Baby, in den Armen ihres Adoptivvaters Tom Cruise (50). Man sah sie als kleines Mädchen an der Hand von Nicole Kidman (45) und später, als blassen, mürrischen Teenie, neben Katie Holmes (34) beim Shoppen. Inzwischen ist sie eine junge Frau, 20 Jahre alt und auf der Suche nach sich selbst.

Anzeige

Ihren eigenen Stil scheint sie schon gefunden zu haben. Nachdem sie Anfang des Jahres noch wöchentlich ihre Haarfarbe wechselte – von Braun zu Orange, zu Grün, zu Lila – ist sie jetzt bei einem wunderschönen Schokoladenbraun angekommen. Ein Selbstportrait dazu postete sie vor fünf Tagen auf ihrem Instagram-Account – zur Freude ihrer Abonnenten, die Komplimente gaben: „Verdammt, siehst du gut aus!“ oder „Klassisch und so hübsch!“.

Das finden wir auch. Der Pixie sitzt perfekt, der Lidstrich lässt ihre grünen Augen funkeln und der pinkfarbene Lippenstift macht den Look jung und partytauglich. So war es auch gedacht, denn unter das Bild schrieb Isabella: „Freue mich mir mein Gehirn heraus zu tanzen.“ Sie war also kurz davor auszugehen.

Mit diesem Look wurde das sicherlich ein toller Partyabend...

Kommentare


Blogs