Thema

Ihre neue Frisur macht neidisch
Emma Watson, wir wollen deinen Look!

Wow! Emma Watson (25) beweist einmal mehr, dass sie eine echte Style-Ikone ist. Die Schauspielerin zeigte sich nun mit einem lässigen Bob in London. Und wir sind unfassbar neidisch.

Sie hat es wieder getan: Emma Watson hat ihre Haare abgeschnitten. Diesmal ist das Ergebnis allerdings kein raspelkurzer Pixie Cut, wie sie ihn sich 2011 schneiden ließ, sondern ein welliger Bob – und der steht der Britin ebenfalls ganz ausgezeichnet.


Ihr bester Look?
Emma Watson hat uns schon viele Looks gezeigt. Doch egal ob dicke, lange Locken, glatte Haarpracht oder Pixie Cut – die Britin kann einfach alles tragen. Ihre neueste Frisur ist allerdings unser absoluter Favorit. Und damit sind wir nicht allein. „Tolle Frau, tolle neue Frisur“, schwärmt Emma Watsons Pressesprecher Luke Windsor auf Twitter und postet gleich noch ein entsprechendes Foto des Hollywoodstars dazu. Emma präsentiert darauf ihren entzückenden Bob. Ihre schönen Haare sind heller geworden und strahlen nun in einem Honig-Ton.

Emma Watson für den guten Zweck
Ihre neue Frisur führte Emma Watson erstmals in London aus, wo sie eine Vorführung der Dokumentation „The True Cost“ moderierte. In dem Film geht es um die Ausbeutung in der Fashionindustrie – ein Thema, das Emma sehr beschäftigt. Schon lange setzt sie sich für nachhaltige und faire Mode ein. Neben ihr waren auch Stars wie Oscarpreisträger Colin Firth (55) und dessen Frau Livia (46) sowie Schauspielkollege Patrick Dempsey (49) zu dem Screening erschienen, die gemeinsam mit Emma fleißig für die Fotografen posierten.

  • Emma Watson

    Foto: Getty Images

    Die langen Haare sind Geschichte – Emma Watson trägt jetzt kürzer

Anzeige

Kommentare


Blogs