Beauty-Apps: Tipps für perfektes Make-up und Frisuren

Foto: Getty Images

Schönheits-Tipps zum Runterladen
App-solutely beautiful!

Echte Beauty-Addicts gucken mittlerweile öfter auf ihr Smartphone als in den Spiegel. Kein Wunder, denn manche Apps beraten besser als so mancher Friseur, motivieren mehr als viele Trainer und klären uns besser auf als Kosmetikerinnen. STYLEBOOK verrät Ihnen die besten Beauty-Apps fürs Smartphone.

  • Lookz App

    1/10

    Foto: Apple iTunes-Store

    Lookz

    Sie haben keine Ideen für einen neuen Make-up Look? Hier gibt‘s jede Menge Anregungen  und Step-by-Step Erklärungen wie man Promi-Looks nachschminkt. Zudem werden die neuesten Trends direkt vom Laufsteg sowie ausgefallene Nageltrends erklärt. Unser Fazit: Praktisch, dass man seine Lieblings-Looks speichern kann und sie so immer griffbereit hat. Außerdem werden auch Grundlagen erklärt, somit wird das Nachschminken auch für Anfänger super easy. Gibt's hier gratis als Download für Android, iPhone und iPad

Wie, Sie gehen noch mit dem Bild Ihres Lieblingspromis zum Friseur und fragen ihn, ob Ihnen dieser Look stehen würde? Puh, ganz schön old-school! Frisuren und Haarfarben lassen sich doch längst ganz einfach per App ausprobieren! 

Anzeige

Smartphones erleichtern uns mittlerweile auch die „schönen Seiten des Lebens“ und helfen mittels Beauty-App den richtigen Nagellack auszusuchen, genauso wie unseren inneren Schweinehund zu überwinden, wenn's ums Training geht.
 
Allerdings ist die Suche nach einer richtig guten App oft wie die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Das Überangebot im App-Store macht es ganz schön schwierig, zwischen praktischen Schönheits-Tipps und nutzlosen Datenmüll zu unterscheiden. 

STYLEBOOK hat getestet – das Ergebnis in der Galerie.


Kommentare


Blogs