Lavigne, Perry, Bosworth
Diese Promis haben sich verfärbt!

Autsch! Wenn Stylisten Urlaub machen… Katy Perry (26) hat die Haare pink, Kate Bosworth (28) die Spitzen schlumpfblau, Avril Lavigne (26) mischt gleich alles durcheinander. Schön ist das nicht!

  • 1/14

    Foto: wenn.com

    Verfärbt! Stars mit bunten Haaren

    Kate Bosworth überraschte nach einem Konzert in L.A. mit Haarspitzen in Schlumpfblau

Bei Katy Perry gehören wilde Haarfarben zum Programm. Allein in den letzten 5 Wochen zauberte sie sechs neue Styles auf ihren Kopf. Hut ab – oder doch lieber Hut auf? Ihr Färbe-Marathon war zwischendurch bei einem schönen Goldblond angekommen. Der natürliche Look war ihr dann wohl aber doch zu langweilig. Perry färbte wieder – und entschied sich für ein ausgewaschenes Pink.
 
Diesen etwas gewöhnungsbedürftigen Pastell-Look haben auch andere Promis schon einmal getragen, zum Beispiel Mary-Kate und Ashley Olsen, Kelly Osbourne oder Lily Allen (die Sängerin griff allerdings direkt zu einem mutigen Hot Pink; die Farbe wusch sich dann nach und nach aus). Überrascht hat das nicht, die Olsens, Osbourne und auch Allen sind für ihre modische Experimentierfreude bekannt.
 
Kate Bosworth hat mit ihrem neuen Look dagegen richtig stutzig gemacht!
 
Die Schauspielerin gilt als einer der stilsichersten Frauen in Hollywood. Ihr lässiger Boho-Style (Lieblings-Outfit: zerfetzte Jeans-Shorts, Booties, Strick-Pullis; Lieblings-Designerin: Isabel Marant) ist legendär und wird auf der ganzen Welt kopiert. Styling-Pannen passieren ihr so gut wie nie.
 
Nach einem Konzert der Band Coldplay in L.A. zeigte sich die Schauspielerin jetzt mit neuer Haarfarbe. Oben blond wie immer – doch in den Spitzen wird es jetzt schlumpfig blau. Nicht einmal ihr ansonsten cooler Look aus transparenter Bluse und weißer Cropped Pants (in angesagter 7/8-Länger), nudefarbenen Kitten-Heels von Isabel Marant und weißem Chanel-Täschchen konnten dieses Experiment ausgleichen.
 
Bei Avril Lavigne liegt die Lage anders. Die Sängerin ist für bunte Haare bekannt, färbt sich immer wieder rote Strähnchen in ihre ansonsten mittelblonden Haare. Nicht unbedingt chic, passte aber gut zu ihrem Teenie-Punk-Look von früher.

Mit ihrem neuen Album „Goodbye Lullaby“ kam der Stil-Wandel: Avril kleidet sich jetzt damenhafter, wagt sich auf roten Teppichen sogar mal in Kleider und Heels (früher waren auch hier die ausgelatschten Chucks obligatorisch). Die Lust aufs Haarefärben ist aber geblieben. Neulich gab’s eine dicke Blocksträhne in Neongrün, die später noch um einen pinkfarbenen Block ergänzt wurden.
 
Wer sich noch die Haare (ver)-färbt hat? STYLEBBOK zeigt weitere Promis mit bunten Haaren in der Slideshow.

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs