STYLEBOOK testet
von Susanna Riethmüller
Der „Compact Styler“ von Tangle Teezer

In unserer Rubrik „Beauty-Check“ testet die STYLEBOOK-Redaktion neue Produkte. Was können sie? Versprechen sie vielleicht zu viel? Lohnt sich der Kauf? Teil 2: Der „Compact Styler“ von Tangle Teezer.

Produkt: Der „Compact Styler“ von Tangle Teezer.

Was verspricht das Produkt?
Kein Ziepen mehr – egal, ob die Haare trocken oder nass sind. Die flexiblen, unterschiedlich langen Borsten des Tangle Teezers sind patentiert und sollen Knoten sanfter lösen als herkömmliche Bürsten, dafür das Haar schön glänzend machen. Der „Compact Styler“ hat einen Aufsatz, der die Borsten auf Reisen oder in der Handtasche schützt.

Empfohlene Anwendung: Wie eine gewöhnliche Haarbürste.

Preis: 15,95 Euro.

Das sagt Testerin Susanna Riethmüller von STYLEBOOK:
Ich liebe meinen Tangle Teezer und benutze ihn jetzt immer, tatsächlich finde ich ihn angenehmer als normale Bürsten. Das Kämmen – oder besser striegeln – geht einfacher und kommt fast einer angenehmen Kopfmassage gleich, bei mir fast ohne Ziepen und Zerren. Ich nehme den TT sogar mit unter die Dusche und kämme meine Haare, solange der Conditioner oder die Kur noch drauf ist. Danach sind Knoten kein Thema mehr. Einzig das mit dem Glanz stimmt nicht, da konnte ich bisher keine nennenswerte Veränderung feststellen. Und beim Föhnen und Stylen ist eine normale Bürste mit Stiel praktischer.

Das sagt der Experte:
„Der Tangle Teezer ist ein praktisches Tool, das ich gerne meinen Kundinnen empfehle“, sagt Michael Manthei, Profi-Coiffeur und Inhaber von „Farkas und Manthei“ in Berlin. „Das System der unterschiedlich langen Borsten kommt aus dem Bereich der Haarverlängerung und verhindert, dass sich die Haare beim Kämmen immer weiter verketteln – deshalb ziept es viel weniger. Das klappt natürlich auch bei echtem Haar, sogar im nassen Zustand und wenn es ganz trocken und kaputt ist.“

Fazit:
Eine gute Investition! Wer nach dem Waschen Stress mit verknoteten Haaren hat, sollte den Tangle Teezer ausprobieren. In der Compact-Version sehr praktisch für unterwegs. 


Kommentare


Blogs