Bar Refaeli schwänzte die Verleihung Make-up-Panne – bye, bye Bambi!

Sie ist wunderschön, verdient Millionen. Wir haben uns so auf sie gefreut! Doch Topmodel Bar Refaeli (27) schwänzte die Bambi-Verleihung. Was ist da schief gelaufen?

  • Foto: Johannes Galert

    Bar Refalie kam nicht zum Bambi, sondern ging ins Bett – schade! Wir hätten das schöne Topmodel gerne mal aus der Nähe gesehen. Hier verlässt sie gerade ihr Hotel in Düsseldorf




Donnerstagabend wurde in Düsseldorf der Bambi verliehen und eigentlich sollte der „Victoria's Secret“-Engel ein optisches Highlight unter den Gästen sein.

Anzeige

Doch Topmodel Bar Refaeli überlegte es sich offenbar kurzerhand anders!

Ihre Erklärung, weshalb sie am Ende nicht zu dem glamourösen Event erschien: „Kleid kaputt.“ Die „Bild Zeitung“ erfuhr: Die Schöne war mit Make-up und Styling unzufrieden und ging lieber ins Bett.

Unser Fazit dieser Aktion: Entweder haben die Beauty-Profis hier wirklich schlimm gepatzt – oder die Dame ist ganz schön bockig...

Kommentare



Blogs