Ewig schön wie Campbell und Co. | Anti-Aging-Tricks der Modelikonen

Foto: Getty Images

Wie bleibt man so jung mit 50?
Die Anti-Aging-Tricks der 80er-Jahre-Supermodels

Altern? Darauf haben die Supermodels der 80er-Jahre offenbar keine Lust. Deshalb haben Naomi Campbell (45), Christy Turlington (47), Yasmin Le Bon (51) und Co. kurzerhand entschieden, für immer so jugendlich-schön auszusehen wie zu ihrer Hochphase im Fashion-Biz. Das geht natürlich nicht ohne Anti-Aging-Tricks. STYLEBOOK.de verrät sie!

In den 80er- und 90er-Jahren gehörte Yasmin Le Bon zu den bestbezahlten Topmodels der Welt, zierte die Cover sämtlicher Hochglanzmagazine und lief für die wichtigsten Designer. Und das könnte sie heute noch, wie aktuelle Aufnahmen beweisen.

  • Yasmin und Amber Le Bon

    Foto: Getty Images

    Zwei schöne Le-Bon-Frauen, Anfang der Woche auf der London Fashion Week. Erkennen Sie, wer hier die Mutter und wer die Tochter ist?

Am Montag besuchte sie in London die Schau des Labels Roksanda in Begleitung ihrer ältesten Tochter – umzingelt von Fotografen. Und das lag wahrlich nicht nur an Amber Le Bon (26), die in einem auffälligen Anton-Berardi-Look von ihren eigenen Modelqualitäten zu überzeugen versuchte. Noch faszinierender: das Familienverhältnis der Ladys. Dass diese beiden 26 Jahre trennen sollen, ist beinahe unmöglich zu glauben. Mama Yasmin ist faltenfrei und schön wie zur Hochphase ihrer Karriere, als wären die letzten Jahrzehnte spurlos an ihr vorbeigegangen.

Zu schön für die Modelrente
Kein Wunder, dass Giorgio Armani (81) mit dieser Traumfrau seine neue Linie bewirbt, an der Seite von Eva Herzigova (42), Nadja Auermann (44) und Stella Tennant (45), die ebenfalls verschont wurden von jeglichen Altererscheinungen. Ob die Damen regelmäßig im Jungbrunnen baden, gemeinsam mit Christy Turlington? Hübsche Vorstellung – und so nageliegend! Immerhin ist die 47-Jährige, die sich immer mal wieder aus dem Model-Ruhestand zurückmeldet, aktuell Kampagnen-Gesicht des Modehauses John Galliano. Nicht zu vergessen: der heiße Dreier von Cindy Crawford (50), Claudia Schiffer (45) und Naomi Campbell für Balmain-Chefdesigner Olivier Rousteing (30).

  • Christy Turlington

    1/4

    Foto: PR / Inez & Vinoodh

    Models der Stunde à la Kendall Jenner (29) und Gigi Hadid (20) rücken diese Saison in den Hintergrund. Luxus-Marken wie John Galliano setzten auf Model-Ikone à la Christy Turlington, die mit 47 so schön ist wie mit 20. Ebenso...

Ewige Schönheit? So geht‘s!
Dass die Supermodels von damals heute noch so eine grandiose Figur machen, liegt natürlich nicht NUR an ihren guten Genen. Botox oder andere Hilfe vom Beauty-Doc brauchen sie deshalb aber noch lange nicht. Angeblich nämlich bauen sie in Sachen Anti-Aging-Pflege auf kreative Mittel... Wir haben recherchiert, was Le Bon, Campbell und Co. im Sinne ewiger jugendlicher Schönheit. Zum Nachmachen geeignet!

  • Yasmin Le Bon

    Foto: Getty Images

    Kampfsport

    „Ich mache Win Chun, eine Stunde pro Woche“ verriet Yasmin Le Bon gegenüber „The Examiner“. Dabei handelt es sich um eine chinesische Kampfkunst – „extrem fordernd! Man muss sein Ego loslassen und wieder üben, Schülerin zu sein.“ Und das zu können, mache obendrein auf eine gewisse Art und Weise selbstbewusst

  • Naomi Campbell

    Foto: Getty Images

    Grüne Säfte

    Von der „Huffington Post“ auf das Geheimnis ihres jugendlichen Aussehens angesprochen, überraschte Naomi Campbell mit der Antwort: „Ich trinke einfach meine grünen Säfte!“ Rohkostdrinks aus Spinat, Grünkohl und Co. sollen – dank Massen an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und Antioxidantien – wahre Nährstoffbomben sein. Und Schönheit kommt offenbar von innen

  • Cindy Crawford

    Foto: Getty Images

    Vollmilch-Masken

    Im Dienste der Schönheit vertraut Cindy Crawford auf Naturprodukte: schnöde Vollmilch, verrührt mit Wasser. Laut „AOL: The Doctors“ sprüht sie sich die Tunke übers ganze Gesicht und lässt sie für eine Viertelstunde einwirken, da sie feuchtigkeitsspendend wirken und Falten beseitigen soll. Allerdings gab Cindy zu, auch schon mal mit Botox experimentiert zu haben

  • Claudia Schiffer

    Foto: Getty Images

    Edle Tropfen

    Feuchtigkeit ist Claudia Schiffers oberstes Beauty-Gebot, von innen wie von außen. Laut „Slice“ trinkt die 45-Jährige täglich Unmengen Mineralwasser – genauer gesagt Évian. Damit soll sie übrigens auch ihr unverschämt faltenfreies Gesicht reinigen...

  • Stella Tennant

    Foto: Getty Images

    Durch die Blume pflegen

    An Tagen, an denen Stella Tennant nicht arbeitet, nutzt sie zur Reinigung ihres Gesichts Glycerin und Rosenwasser aus der Apotheke – das verriet die schöne Schottin gegenüber „Daily Mail“. Die Landluft in ihrer Heimat tut für den frischen, jugendlichen Teint ihr Übriges

  • Nadja Auermann

    Foto: Getty Images

    Akzente setzen

    „Ich finde, Frauen sehen am besten aus, wenn sie natürlich sind“, erklärte Nadja Auermann gegenüber „Harpers Bazaar “. Wir würden sagen: Bei ihr funktioniert‘s! La Auermann betont immer entweder ihre Lippen ODER die Augen

  • Christy Turlington

    Foto: Getty Images

    Zaubermittelchen für die Schönheit

    Die atemberaubende Christy Turlington schwört von Beauty-Pillen namens Imedeen Time Perfection. Das Nahrungsergänzungsmittel mit Proteinen, Vitaminen, einem Vitamin-Complex und Spurenelementen soll den Zustand ihrer Haut und Haare komplett wiederhergestellt haben. „Kleine Fältchen waren innerhalb von drei Monaten weg, meine Haut fühlt sich heute viel geschmeidiger an,“ erklärte sie der „Marie Claire“

Anzeige

Kommentare


Blogs