Stylebook-Logo

8 leckere Rezeptideen
von Carmen Wolfschluckner
Das perfekte Weihnachtsdinner

Keine Lust mehr auf Gänsebraten, Würstchen mit Kartoffelsalat oder Raclette? Wir haben acht unterschiedliche Rezepte von unseren STYLEBOOK Blogstars-Bloggern fürs weihnachtliche Festmahl zusammengesucht – da ist wirklich für jeden Foodie, angefangen vom Veganer bis hin zum Fleischliebhaber, was dabei!

Zu Weihnachten gibt es in jedem dritten deutschen Haushalt Kartoffelsalat mit Würstchen. Auch bei Ihnen? Wagen Sie doch mal was Neues! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Trüffel-Huhn auf Kartoffelgratin? Oder einem Rote Bete-Prosecco-Schaumsüppchen?

Anzeige: Für die passende Weihnachtstafel sorgen diese Must-haves!

Wir haben uns bei unseren BlogStars-Food-Bloggern einmal umgehört, was bei ihnen in die Töpfe kommt und acht festliche – und ungewöhnliche – Weihnachtsrezepte zum Nachkochen gefunden:

  • trickytine

    Foto: Blogstars/

    1. Rote Beete-Prosecco-Schaumsüppchen

    Nicht nur ein Augenschmaus, auch geschmacklich ein Hochgenuss: Das purpurfarbene Rote Beete-Prosecco-Schaumsüppchen, gefunden auf dem Blog „Trickytine“. Hier geht's zum Rezept von Food-Bloggerin Christine aus Stuttgart

  • Foodlovin'

    Foto: Blogstars / Denise Renée Schuster

    2. Getrüffeltes Huhn mit Kartoffelgratin

    Viele scheuen sich, ein Weihnachtshuhn vorzubereiten. Das dies aber eigentlich ganz easy funktioniert, erklärt Denise auf ihrem Blog „Foodlovin'“

  • cookingcatrin

    Foto: Blogstars / Catrin Neumayer

    5. Lammmedaillons mit Polenta & Ofentomaten

    Ein köstliches Rezept für zarte Lammmedaillons findet ihr auf Catrin's Blog „cookingCatrin“

  • kebohoming

    Foto: Blogstars / Heike Bonell

    7. Truthahnbraten mit Herbstgemüse

    Der klassische Truthahnbraten ist gar nicht so aufwändig, wie stets vermutet. Heike zeigt auf ihrem Blog „Kebo Homing“, wie man das Gericht problemlos in der kleinsten Küche zubereitet. Als Beilage empfiehlt sie in Rosmarin eingelegte Maiskolben

  • cookingcatrin

    Foto: Blogstars / Denise Schuster

    8. Geräucherter Lachs mit Wildkräutersalat

    Wem Salat als Vorspeise zu wenig ist, der ist mit einem festlichen Lachsgericht auf der sicheren Seite. Denise von „cookingCatrin“ erklärt euch das Rezept

Anzeige

Kommentare