Stylebook-Logo

Neuer Social-Media-Star
Ballett-Katze Mirko besiegt die Schwerkraft

Mirko, weißer Kater aus Japan und neuer Twitter-Star, verfügt über ein außergewöhnliches Talent: Auf Twitter verzaubert er die User mit einer eleganten Ballett-Show.

Katzen mit mürrischen Gesichtern waren gestern, talentierte Stubentiger erobern nun die sozialen Netzwerke. Einer von ihnen ist Mirko, der nicht nur zuckersüß ist, sondern seine über Follower mit tänzerischen Fähigkeiten auf dem Twitter-Profil @Ccchisa76 begeistert.

Der Kater hat den Dreh raus
Besitzerin Chisa stellt die eindrucksvollen Ballettposen ihres Haustieres ins Netz. Mirko kann ein Plié, eine vollendete Pirouette und macht selbst in der Luft eine gute Figur: Pfoten, beziehungsweise Arme und Beine sind stets perfekt positioniert, ehe er wieder leichtfüßig auf dem Boden landet.

Bald 40.000 Follower
Die inzwischen 39,500 User, die Mirkos Twitter-Küren folgen, sind begeistert von seinem tänzerischem Geschick – im Gegensatz zu seinen Geschwistern Tide, Peach und Leon. Die verschlafen meistens die Auftritte ihres Bruders, wie ein YouTube-Video zeigt. Nur hin und wieder leisten sie ihm als Background-Tänzer Gesellschaft, während Mirko das Rampenlicht genießt.

Tricks sind erlaubt
Ganz so zufällig, wie die Schnappschüsse wirken, sind sie übrigens nicht. Hinter den Aufnahmen steckt eine Menge Arbeit. Damit Kater Mirko zum Tänzer wird, muss sein Frauchen auf Hilfsmittel zurückgreifen, Spielzeug durch den Raum werfen etwa. Meistens schafft Chisa es rechtzeitig, den Auslöser zu drücken und eine Ballett-Pose einzufangen.
 

 

Anzeige

Kommentare