Stylebook-Logo
Thema

Männermodel André Hamann
von Jeannette Petersmann
Wer ist der Hottie aus Germany‘s next Topmodel?

Model André Hamann (28) hat alles, was es braucht, um ein Frauenschwarm zu werden: Tattoos, Sixpack, Dreitagebart, gutes Aussehen und fast eine Million Follower auf Instagram. Doch wer ist dieser Hottie, der in der letzten Folge von „Germany‘s next Topmodel“ auf sich aufmerksam gemacht hat? STYLEBOOK.de klärt auf.

Er posiert mit Adriana Lima (34), musiziert mit Lena Meyer-Landrut (34) und mit Selena Gomez (23) soll es einen heißen Flirt via Twitter gegeben haben. Außerdem war André Hamann sogar als Juror für die aktuelle Staffel „Germany's next Topmodel“ im Gespräch, wie er „Cosmopolitan“ kürzlich verriet.



Obwohl es am Ende doch nur zu einem kurzen Auftritt bei „Germany‘s next Topmodel“ kam, ist uns der gutaussehende André sofort aufgefallen. Das lag nicht zuletzt daran, dass André, der eigentlich in der Folge von Donnerstag bloß ein Model für sein Label gesucht hatte, am Ende dann höchstpersönlich vor der Kamera stand.


Entdeckt wurde das in Berlin lebende Model in Wien. Damals arbeitete er als Trainee bei H&M, ein Fotomodell erspähte ihn in dem Laden und empfahl André, sich bei seiner Agentur vorzustellen. Gesagt, getan. „Die ersten zwei Jahre waren wackelig. Ich hab in Athen gelebt, in Kapstadt. Und wollte mich einfach mal ausprobieren: ,Was ist Modeln?'. Dann lief es langsam aber sicher an, es kamen immer mehr Shootings. Auch für große Magazine“, erzählt er im Interview mit „Cosmopolitan“. Heute darf sich Hamann, der immer wieder mit Liam Hamsworth verglichen wird, über fast 1 Million Follower bei Instagram freuen.


Auch außerhalb des Modelbusiness läuft‘s bei ihm aktuell. Sein Modelabel „Haze & Glory“ eröffnete in diesem Jahr den ersten Pop Up Store im Bikini Haus Berlin. Außerdem will Hamann sein persönliches Fitnessprogramm „Absolut André“ launchen und weiterhin modeln. Aber die beste News kommt zum Schluss: Der Mann ist nämlich noch zu haben…


Anzeige

Kommentare