Stylebook-Logo Fashion Week Paris stylebook

Arschtacke auf Kardashian
Darum wollte dieser Mann Kims Hintern angrabschen

Schrecksekunde für Kim Kardashian (35): Ein Mann versuchte am Mittwoch, dem Hintern des Reality-Stars einen Kuss aufzudrücken. Der Angreifer ist für seine Aktionen bekannt.

Kim Kardashian befindet sich derzeit auf der Fashion Week in Paris. Als die Ehefrau von Rapper Kanye West (39) sich dort auf dem Weg in ein Restaurant machte, kam es zu einem bösen Zwischenfall: Ein Mann schaffte es, sich aus der Menschenmenge zu lösen und sich der 35-Jährigen schnell von hinten zu nähern. Mit einem geschickten Manöver versuchte er, die linke Pobacke der Zweifach-Mama zu küssen. Aber so leicht kommt keiner an Kims Hinterteil...

  • Kim Kardashian, Vitalii Sediuk

    Foto: getty images

    Kims Hintern im Visier: Vitalii Sediuk greift an

Darum wollte ER angreifen
Doch der Mann hat die Rechnung ohne die Bodyguards von Kim Kardashian gemacht. Diese reagierte blitzschnell und zog den Angreifer beiseite. Auf Twitter lobte der Reality-Star im Anschluss den Einsatz ihres Bodyguards Pascal Duvier. Dort schrieb sie: „Pascal Duvier ist ein Genie.“ 

Wie das Portal „ET Online“ berichtet, handele es sich bei dem Mann um Vitalii Sediuk. Sein Motiv für seine Popo-Attacke schildert er auf Instagram:„Ich wollte gegen Kim protestieren, weil sie Po-Implantate benutzt. Ich möchte sie und den Rest des Kardashian-Clans dazu ermutigen, ein natürliches Schönheitsideal für junge Mädchen zu propagieren, die ihnen blind vertrauen.“

Der 27-jährige Ukrainer ist ein Wiederholungstäter. Bereits im Jahr 2014 hatte er Kim Kardashian attackiert. Damals sogar so aggressiv, dass diese beinahe zu Boden gestürzt wäre.

Unbeliebter Wiederholungstäter
Vitalii Sediuk ist bekannt dafür, Prominenten auf Filmpremieren oder Preisverleihungen aufzulauern. Die Liste seiner Opfer ist lang. Zu ihnen zählen unter anderem Leonardo DiCaprio (41), Will Smith (48), Bradley Cooper (41) und Miranda Kerr (33).

  • Vitalii Sediuk Cannes 2014

    Foto: getty images

    Bei den Filmfestspielen von Cannes 2014 krabbelt Vitalii Sediuk einfach unters Kleid von Schauspielerin America Ferrera

Erst vergangene Woche noch ging er auf Gigi Hadid (21) los. Diese befand sich auf der Fashion Week in Mailand. Er umklammerte das Topmodel und hob sie in die Höhe. Doch glücklicherweise schaffte es Gigi Hadid, sich zu wehren und sich aus dem Griff des Ukrainers zu befreien. Auf Twitter schrieb sie zu dem Vorfall: „Ich hatte das Recht, mich zu verteidigen. Wie konnte dieser Idiot es wagen, auf eine vollkommen Fremde loszugehen. Er ist schnell abgehauen.“ 

Anzeige