Samsung Digital Lifestyle Stylebook Logo

Ist das der glücklichste Hund der Welt?
Dieser Pitbull kann nicht aufhören zu grinsen!

Was für ein umwerfendes Lächeln! Pitbull Brinks fristete früher ein Leben als Straßenhund, bis er von seinem jetzigen Herrchen Jon aufgenommen wurde. Ist das etwa der Grund für sein charmantes Dauerlächeln?

Bei diesem niedlichen Gesicht geht vielen das Herz auf: Pitbull Brinks mausert sich langsam zu einer echten Social-Media-Berühmtheit, dabei führt er auf seinem Instagram-Account „smilingbrinks“ weder niedliche Outfits noch ungewöhnliche Kunststückchen vor. Nein, dieser Hund lächelt einfach für sein Leben gerne.

  • Pitbull Smilingbrinks

    Foto: Instagram @smilingbrinks

    Bei diesem umwerfenden Lächeln von Pitbull Brinks hat miese Laune gar keine Chance


Von Ohr zu Ohr
32.400 Abonnenten folgen dem grinsenden Hund inzwischen bei Instagram – und können einfach nicht genug von dem kleinen Sonnenschein bekommen. „So ein süßes, hübsches Gesicht. Ich möchte ihm einen Kuss geben“ oder „Wenn dich dieses Gesicht nicht zum Lächeln bringt …“, schreiben die Pitbull-Fans.


Und Brinks kann einfach nicht aufhören, zu lächeln. Hundehalter Jon erzählte dem Online-Portal „Barkpost“: „Das Wunderbarste ist, dass Brinks grinst wie ein Mensch, häufig als Reaktion auf Situationen, die ihm gefallen, besonders zu Hause.“

Ein echtes Hundeleben
Die Geschichte von Brinks klingt ein wenig nach Hollywoodfilm: Laut „Barkpost“ streunte der Pitbull-Welpe vor zwölf Jahren durch die Straßen von Brooklyn, als er auf Jon und dessen Hund Demo traf. Weil sich die beiden Hunde überraschend gut verstanden, beschloss Jon, Brinks mitzunehmen und den eigentlichen Besitzer ausfindig zu machen – allerdings ohne Erfolg. Seitdem ist der Pitbull fester Bestandteil der Familie und dürfte inzwischen so einige weitere Herzen erobert haben.

Tja, an dieser positiven Lebenseinstellung können sich wohl einige ein Beispiel nehmen: Pitbull Brinks hat es einfach drauf. „Don't worry, be happy!“

Anzeige

Kommentare