Stylebook-Logo

Mensch, Mats!
von Pia Sundermann
Wir sagen „Nein“ zu Hummels’ Hochzeits-Outfit

Saisonhöhepunkt für Mats Hummels (26) in München. Der BVB-Kicker gab am Montag seiner Langzeitliebe Cathy Fischer (27) das Ja-Wort. Abgesehen vom Regenwetter eine Traumhochzeit. Nun ja, fast...

Die Hummels sehen sich gerne als die Beckhams Deutschlands: Er ist DAS Kicker-Schnittchen auf dem Rasen, sie das schmucke Beiwerk mit Beinahe-Star-Qualitäten. Wie  David Beckham (40) legt auch Mats Hummels viel Wert auf sein Äußeres und durfte so bereits auf dem „GQ“-Cover und für Hugo Boss modeln. Da sollte doch der Braut-Anzug für den modelnden Fußballer ein Klacks sein. Würde man meinen.

  • Cathy Fischer, Mats Hummels

    Foto: Marcus Hassler dpa

    Frisch vermählt: Frau und Herr Hummels

Doch während die Braut an ihrem großen Tag strahlte, schaute der Bräutigam, im wahrsten Sinne des Wortes, zerknittert rein. Bitte nicht falsch verstehen, wir von der STYLEBOOK-Redaktion sind große Fans von Mats Hummels. Deswegen erklären wir auch Mats, was er falsch machte beziehungsweise hätte besser machen können beim Bräutigams-Look:

►Der Anzug:
Mats wiegt bei einer Größe von 1,91 Meter 90 Kilogramm – absolute Modelmaße! Umso erstaunlicher, dass der Anzug vorne und hinten nicht sitzt: Die Ärmel sind viel zu kurz, die Hosenbeine dafür zu lang (Stichwort Zieharmonika-Effekt). Wir wissen nicht von welcher Marke der Anzug stammt, doch so erhält auch ein teurer Anzug einen „Von der Stange“-Beigeschmack. Erst recht, wenn der Stoff auch noch Glanz-Effekt hat. Klassische Regel: Der Hosensaum darf maximal einmal aufstauchen. Besser: Momentan sind auch bei Männer Cropped-Längen, also knöchelhoher Saum, topmodisch. Dann aber die Socken weglassen. Das geht vor allem bei so einem coolen Hund wie Mats auch zur Hochzeit.

►Die Farbe:
Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, ein helles Beige bei einer sommerlichen Trauung zu tragen. Doch die Farbe ist tückisch, denn Beige ist nicht gleich Beige – und steht daher nicht jedem Hauttypen. Mats hat dunkle Haare und einen eher hellen Teint, ein klassischer Wintertyp. Im beigefarbenen Anzug wirkt Mats blass. Ein helles Steingrau hätte im besser gestanden und wäre genauso sommerlich, selbst ein strahlendes Kalkweiß wäre toll. Noch besser hätten wir eine leuchtendes Blau oder einen gedeckten Rotton gefunden.

►Das Hemd:
Mats’ Smokinghemd ist chic, sollte aber, wie der Name schon sagt, nur zum schwarzen Smoking getragen werden. Bessere Wahl wäre ein klassisch, weißes Hemd gewesen.

Die Schuhe:
Fast alles richtig gemacht. Klassisch, poliert, nicht zu klobig. Nur Schwarz wäre festlicher als Braun gewesen.

►Die Accessoires:
Süße Idee: Fliege und Kummerbund in BVB-Gelb. Der Ansteckstrauß wirkt dann aber doch zu üppig und viel. Ein klassisches Einstecktuch wäre eleganter gewesen. Ebenfalls coole Variante: eine schmale Krawatte statt Fliege, letztere erinnert oft ein wenig Buchhalter.

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Lieber Mats, diese Anzüge hätten wir Dir empfohlen:

    Steingrau, wie ihn UK-Model Oliver Cheshire (27) trägt, wäre auch für Dich eine gute Wahl gewesen. Die Farbe harmonisiert besser zu Deinem Hautton als Sand-Beige

Normalerweise würden wir sagen: Mach’s noch mal und besser, lieber Mats! Aber in diesem Fall wünschen wir doch eher: Lebenslanges Ehe- und Liebes-Glück mit Deiner Cathy!

Würden Sie unter Wasser heiraten? Auf Bora Bora möglich...

Anzeige

Kommentare