living Stylebook Logo

Raten Sie, wer hier Einblicke gewährt
von Julia Wagner
Wie Designer privat wohnen

Sie kennen sich mit Stil aus und beschäftigen sich täglich mit Materialien, Formen und Farben: Modedesigner. Umso interessanter ist also die Frage, wie sie privat wohnen und welche Interior-Tipps sie befolgen. Ein neues Buch verrät es.

  • Lili Radu © Ulrike Myrzik

    1/7

    Foto: Ulrike Myrzik

    Lili Radu

    Taschendesignerin Lili Radu wohnt im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen in dieser Dachgeschosswohnung. Hier lebt und arbeitet sie, das Atelier befindet sich über der Wendeltreppe im Dachgeschoss. Auch Kunden, Lieferanten & Einkäufer werden hier empfangen. Ihr Stil: Ein Mix aus Antiquitäten und neuen Designermöbeln, die gerne etwas bunter ausfallen dürfen. Ihr Wohn-Tipp: Alte Erbstücke brauchen genügend Raum. Darum niemals die Wohnung damit überfrachten

In Sachen Wohnen sind wir alle immer auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen – und da gucken wir uns gerne was von Experten ab. Das müssen aber nicht unbedingt Interiordesigner sein. Auch Modedesigner kennen sich mit Formen, Farben, Materialien und Stil gut aus. Und ehrlich, wollten wir nicht schon immer wissen, wie es bei Fashion-Stars Zuhause aussieht? Eben!

Im neuen Buch „Fashion at Home – Wo die deutsche Mode zuhause ist“ (Callwey Verlag) geben bekannte Designer wie Marina Hörmanseder, Johnny Talbot & Adrian Runhof , Lili Radu oder Vladimir Karaleev Einblicke in ihre ganz privaten Lebensbereiche – und verraten, was Sie in Sachen Wohungseinrichtung gelernt haben. Und davon können wir uns definitiv auch noch was abgucken!

Anzeige: Das Buch "Fashion at Home - Wo die deutsche Mode zuhause ist" gibt es hier!

Coole Möbel & Wohn-Accessoires hier shoppen:

Anzeige

Kommentare