Stylebook-Logo stylebook serienhelden und filmstars

Wer entwarf das Hochzeitskleid von Jennifer Lawrence?
Brautalarm bei den „Hunger Games“

Gerade laufen die Dreharbeiten zum zweiten Teil der „Tribute von Panem“-Trilogie. Wir können es kaum erwarten! Jetzt gibt es die ersten Bilder von Katniss im Brautkleid. Fans wissen: Das ist aufregend.

  • 1/14

    Foto: Lionsgate

    Katniss, gespielt von Jennifer Lawrence, auf dem neuen Filmplakat von „Hunger Games – Catching Fire“. Im Brautkleid! Wer den ersten Teil gesehen oder gelesen hat, weiß, dass es im zweiten Teil eine zentrale Rolle spielen wird. Aufregend! Das Kleid...

Denn: Die Hochzeit spielt eine zentrale Rolle in der Geschichte von „Hunger Games – Catching Fire“ (kommt bei uns am 21. November in die Kinos). Schließlich soll Katniss (gespielt von Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence, 22) gegen ihren Willen Peeta (gespielt von Josh Hutcherson, 20) heiraten, um die im Land Panem aufkeimende Revolution zu unterdrücken. Mehr können wir an dieser Stelle leider nicht verraten...

In der Geschichte wird das Brautkleid von Katniss’ Stylisten Cinna entworfen, gespielt von Lenny Kravitz (48). Eigentlich steckt aber der indonesische Designer Tex Saverio dahinter.

Saverio ist in seiner Heimat längst eine Berühmtheit, machte sich dort als „Alexander McQueen von Indonesien“ einen Namen. Aber auch international ist er beliebt, Promis wie Kim Kardashian (32) oder Lady Gaga  (26) tragen seine extravaganten Kleider gerne bei Magazin-Shootings.

Das „Hunger Games“-Hochzeitskleid hatte Saverio in einer ersten Version bereits 2010 auf der Modewoche in Jakarta präsentiert. Für den Film überarbeitete er den Entwurf noch einmal, verwendete silbernen statt grauen Stoff und überzog es mit Swarovski-Steinen.

Übrigens nicht das einzige Designer-Teil, das es in die „Hunger Games“ geschafft hat! Effie Trinket (gespielt von Elizabeth Banks, 39) trägt auf den ersten Bilder aus dem neuen Film eine rote Kreation von Alexander McQueen.

Anzeige

Kommentare