Stylebook-Logo

Outfits für Weihnachtsessen, Christmas-Party...
von Pia Sundermann
Die schönsten Styling-Ideen für die Festtage

Gans essen mit der Familie, Weihnachts-Party mit Freunden oder besinnliches Date mit dem Liebsten – über die Festtage jagt ein Event das andere. STYLEBOOK.de präsentiert fünf Outfits für alle Gelegenheiten – zum Nachshoppen!

  • 1/5

    Foto: Getty Images, PR

    1. Weihnachtsessen mit der Familie

    Elegant, aber nicht zu sexy lautet der Dresscode für das Weihnachtsessen. Ein Kleidungsteil bildet den glänzenden Mittelpunkt, schließlich kann man sich für seine Familie ruhig mal in Schale werfen. Wählen Sie entweder ein extravagantes Kleidungsstück oder ein Accessoire. Miranda Kerr (31, l.) trägt zum ansonsten eleganten Look eine Hose in Metallic-Gold. Clever: Hose mit bequemen Gummibund, so kann endlos geschlemmt werden! Alexa Chung (31, r.) entscheidet sich stattdessen für einen braven Look mit hochgeschlossener Bluse, die Clutch darf dafür umso auffälliger sein

1. Weihnachtsessen mit der Familie
Ob Kartoffelsalat in kleiner Familienrunde oder Gänsebraten mit der Großfamilie – zum Weihnachtsessen darf man ruhig mit dem Christbaum um die Wette strahlen, schließlich ist nur einmal Weihnachten im Jahr. Die Outfits sollten elegant UND bequem sein, schließlich benötigt man noch Platz für den Bratapfel. Der Look sollte aber nicht zu sexy sein, das könnte Oma missverstehen...

2. Christmas Candle-Light-Dinner mit dem Liebsten
Sie freuen sich auf ein romantisches Weihnachtsfest zu zweit? Beim Christmas Candle-Light Dinner mit Ihrem Liebsten darf das Outfit sinnlich und verführerisch sein. Seide, Samt und Spitze in Schwarz oder in der Liebesfarbe Rot wirken edel und dennoch sexy. Eine feminine Silhouette zaubert ein knielanges Kleid, filigraner Schmuck in Gold sorgt für einen Hauch Glamour.

3. Verdauungsspaziergang nach dem Festbraten
Bei so viel heimeliger Festlichkeit tut ein Spaziergang an der frischen Luft gut. Die einen machen daraus eine Schneeballschlacht, anderen reicht eine Runde um den Block – wie auch immer, warm einpacken sollte man sich in jedem Fall. Sollte das Thermometer wieder erwarten doch noch sinken, sind dicke Boots und ein Daunenmantel angebracht, ebenso eine Lippenpflege gegen rissige Haut. Schicker, aber genauso warm sind Lammfellmäntel. Tipp: Ziehen Sie eine Thermo-Strumpfhose unter die Hose, damit Sie nicht frieren.

4. Entspannter Weihnachtsmorgen
Der perfekte zweite Weihnachtsmorgen? Ausschlafen, lange frühstücken und dann „Drei Haselnüsse für Aschenbrösel“ oder „Der kleine Lord“ auf DVD anschauen. Für einen relaxten Tag auf der Couch sollte das Outfit vor allem eins sein: bequem! Aber bitte nicht mit der ausgeleierten Jogginghose, vielleicht kommt ja noch überraschend Besuch von den Schwiegereltern. Super komfortabel und dennoch modisch sind die gerade angesagten Strick-Ensembles.

5. Christmas-Party mit Freunden
Nach drei Tagen intensiven Zusammengluckens mit der Familie, tritt meist der Lagerkoller ein. Höchste Zeit für die Christmas-Party! Ob Wiedersehens-Party mit den alten Schulfreunden oder ausgedehnte Clubbing-Tour mit der besten Freundin – die Party-Outfits dürfen jetzt alles andere als brav sein! Statt Rentier-Pullover schlüpfen wir in alles rein, was funkelt und glitzert. Bei der Länge ruhig auf Mini setzen, die Fete wird schon heiß genug werden!

Alle Weihnachts-Outfits gibt es bei uns im STYLEBOOK!

Anzeige

Kommentare