Die 11 coolsten Argentinier
von Thomas Helbing
Achtung, dieser Gegner hat Stil!

Vier Mal hat Deutschland bei einer Fußball-WM bereits gegen Argentinien gewonnen, 1990 wurden wir sogar Weltmeister gegen die südamerikanische Mannschaft. Am Sonntag soll dieses Meisterstück im WM-Finale erneut gelingen. Was man im Fußball-Rausch jedoch nicht vergessen darf: Argentinien hat noch mehr zu bieten als gute Kicker. Nämlich coole It-Girls, stylische Promis und legendäre Stil-Ikonen. STYLEBOOK stellt die elf stilsichersten Köpfe des Landes vor.

  • Sofia Sanchez Barrenechea

    Foto: getty images

    1. Sofia Sanchez Barrenechea, It-Girl

    Art-Directorin, Stil-Ikone und in Buenos Aires geboren – Sofia ist in der internationalen Fashionszene bekannt wie ein bunter Hund. Sie arbeitete bereits für Chloé, Chanel und „Vogue China“. Um Design aus ihrer Heimat bekannter zu machen, gründete sie den Online-Shop „Underoursky.com“, in dem Produkte von argentinischen Gestaltern wie Marcelo Toledo, Irene Brandt und Carla Di Si verkauft werden

  • Ezequiel Lavezzi

    Foto: getty images

    2. Ezequiel Lavezzi (29), Fußballer

    Lionel Messi (27) ist vielleicht der beste Kicker der argentinischen Elf. Stürmer Ezequiel Lavezzi ist allerdings der heißeste. Die argentinische Tageszeitung „La Capital“ feierte ihn als „neuen Antihelden, der in jedem Winkel Argentiniens erotische Phantasien weckt“. Die Mischung aus Modellkörper (18 Tattoos!), charmantem Lachen und exzentrischem Wesen hat ihn in seiner Heimat zum Sexsymbol gemacht. Fast 400.000 überwiegend weibliche Fans zählt die Facebook-Seite „Bewegung dafür, dass Pocho Lavezzi ohne Trikot spielt“. Vielleicht am Sonntag nach der Final-Niederlage...

  • Cristina Kirchner

    Foto: dpa picture alliance

    3. Cristina Fernández de Kirchner (61), Präsidentin

    Argentiniens Staatsoberhaupt beweist: Politik kann extrem sexy sein. Kirchner trägt vornehmlich edle Kostüme und High Heels. Lieblingslabel: Louis Vuitton. Sie ist immer stark geschminkt (Smokey Eyes), hat mehrere Schönheits-OPs (u. a. Lippen, Tränensäcke) hinter sich. Ihr Hobby: Luxus-Shopping auf Auslandsreisen. Sympathisch!

  • Carla Ciffoni

    Foto: getty images

    4. Carla Ciffoni, Model

    Dass nicht nur Brasilien, sondern auch Argentinien wunderschöne Mädchen hervorbringen kann, beweist Topmodel Carla Ciffoni. Mit einem Gardemaß von 1,80 Meter ist die Argentinierin momentan extrem gefragt, lief vor wenigen Tagen erst für die Haute-Couture-Show von Valentino über den Pariser Laufsteg

  • Jazmin Chebar

    Foto: getty images

    5. Jazmin Chebar, Modedesignerin

    Die Designszene von Argentinien ist zwar längst nicht so groß wie in Paris oder New York, aber durchaus beachtenswert. Das Modelabel Jazmin Chebar ist dabei eines der spannendesten. Dahinter steckt die gleichnamige Designerin Jazmin Chebar (41), die nach ihrem Studium an der Parsons School in New York und Stationen bei Donna Karan und Valentino zurück in die Heimat ging. Ihr Lebenslauf spiegelt sich auch in ihren Kollektionen wieder, in denen sich südamerikanische Einflüsse wie Ponchos, Wolle, kräftige Farben und Zick-Zack-Muster vermischen mit einer cleanen, urbanen Silhouette

  • Maxima der Niederlande

    Foto: getty images

    6. Máxima (43), Königin der Niederlande

    Sie ist, neben den weltberühmten Rindern, Argentiniens größter Exportschlager. Egal, wo Königin Máxima mit ihrem König Willem-Alexander (47) auftritt, strahlt es. Das liegt nicht nur an Máximas Lachen und ihren sonnenblonden Haaren, sondern vor allem an ihrem fröhlichen Mode-Stil. Das Motto der royalen Fashionista lautet: Stilsicher – klar! Gewagt – unbedingt!

  • Franc Fernandez, Lady Gaga

    Foto: getty images

    7. Franc Fernandez, Designer

    Es ist zwar keine Sternstunde des guten Geschmacks, trotzdem war das Fleischkleid von Lady Gaga (28), das die Popdiva bei den MTV Awards 2010 trug, in aller Munde. Eigentlich nicht überraschend, dass der Schöpfer dieser Kreation Argentinier ist, schließlich ist der Pro-Kopf-Konsum an Fleisch in keinem anderen Land der Welt so hoch wie in Argentinien. Fernandez arbeitete außerdem mit Musikern wie der Band Scissor Sisters und Katy Perry sowie dem Modelabel Maison Martin Margiela zusammen

  • Luisana Lopilato

    Foto: getty images

    8. Luisana Lopilato (27), Model

    Sie ist die Ehefrau von Jazz-Sänger Michael Bublé und dessen schönster Hit. Außerdem ist Luisana ein gefragtes Unterwäsche-Model. In ihrer Heimat Argentinien ist die Blondine auch als Schauspielerin erfolgreich

  • Ignacio Figueras

    Foto: getty images

    9. Ignacio Figueras (37), Polo-Legende

    Falls Sie es noch nicht wussten, Polo ist in Argentinien fast noch populärer als Fußball. Ignacio Figueras ist einer der größten Stars dieses Traditionssports und seines Landes. Nachdem er von Star-Fotograf Bruce Weber entdeckt wurde, modelte er in einigen Kampagnen für die Marke Ralph Lauren. Sein Spitzname: „David Beckham des Polos“

  • Evita Peron

    Foto: getty images

    10. Evita Peron († 33), Stil-Ikone

    Sie darf natürlich nicht fehlen. Die Präsidentengattin an der Seite von Juan Peron (regierte von 1946 bis 1955) wird in Argentinien trotz ihrer kontroversen Rolle in der Geschichte des Landes vergöttert wie eine Heilige. Natürlich auch für ihren legendären Stil. Unter der Überschrift „Goldblonde Weizen-Botschafterin“ schrieb der „Spiegel“ über einen Staatsbesuch von Eva Maria Duarte de Peron in Frankreich 1947: „Jedesmal, wenn sie sich zeigt, trägt sie ein neues Kleid, ihre kostbaren Juwelen funkeln, sie ist in ihrer äußeren Aufmachung nicht zu schlagen.“

  • Nicolas Ripoll

    Foto: getty images

    11. Nicolas Ripoll, Male-Model

    Er ist das männliche Pendant zu Carla Ciffoni und DAS Männermodel aus Argentinien. Seit 2010 ist der schöne, 1,87 Meter große Nicolas bereits im Geschäft und sein Karrierehöhepunkt scheint noch längst nicht erreicht

Anzeige


Kommentare