WM Fan-Artikel: Schöner jubeln mit Fan-Mode in Schwarz-Rot-Gold

Fan-Mode muss nicht peinlich sein
von Alexandra Kusserow
Schöner jubeln!

Bye, bye Fan-Schal, Schweißband und unförmiges Trikot: Zur WM 2014 können Sie die deutsche National-Elf in Fan-tastischer Mode anfeuern! STYLEBOOK zeigt die schönste Designer-Fan-Fashion und gibt Styling-Tipps fürs Public Viewing.

  • Wm-Mode: Michael Kors Kleid

    1/14

    Foto: PR

    Dieses Fan-Trikot-Kleid ist nichts für Schnäppchen-Jägerinnen: Das langärmlige Brasilien-Kleidchen mit Rollkragen von Michael Kors hat einen stolzen Preis von ca. 1270 Euro. Besonders sieht's aber trotzdem aus. Noch mehr WM-Fashion: bitte klicken!

Fan-Mode zur WM 2014 zum Nachshoppen im STYLEBOOK-Shop:

„Beim Public Viewing herrscht optischer Gruppenzwang wie beim Oktoberfest“, bringt Ayla Mayer aus der Sportredaktion von BILD die Fan-Kleiderordnung zur Weltmeisterschaft auf den Punkt. Die wichtigste aller Fan-Fashionista-Regeln lautet allerdings: Weniger ist mehr! Heisst: Hängen Sie sich nicht mit massentauglichen Fan-Artikeln zu, sondern setzen Sie auf ein Statement-Teil oder auf ein sportives, aber figurbetonendes Outfit in Deutschlandfarben.

Anzeige

Drei Spielregeln, wie Sie mit deutscher Trikolore stylisch zum Anpfiff auflaufen und ganz sicher keine rote Karte kassieren:

1. Kaufen: Ein WM-Teil
Wer sich dazu entscheidet, sich extra ein Kollektionsteil für die FIFA-WM 2014 anzuschaffen, kann in diesem Jahr zwischen einigen coolen Designeralternativen wählen. Die Schuhmarke Pretty Ballerinas hat, wie bereits 2010, auch zu dieser Weltmeisterschaft eine Kollektion aus Schnürern und Ballerinas im WM-Look entworfen. Das deutsche Label Schumacher hat eine 18-teilige Kollektion namens „Jogo Bonito“ entworfen und der in Paris lebende Damir Doma einen Pullover mit Nationalflaggen-Design.

2. Haben: WM-Outfit in Nationalfarben
Wetten, Sie haben ihr WM Outfit bereits im Schrank? Fearne Cotton (32) geht in unserem Look of the Day aus gelb-rotem Shirt zu schwarzem Rock und Retro-Sneakers mit fabelhaftem Beispiel voran. Schlüpfen Sie also in ihre Turnschuhe oder goldige Sandalen, kombinieren Sie dazu Ihre schwarze Jeans oder einen weißen Rock. Ein sportliches T-Shirt oder Cropped-Top in Rot, Gelb oder Schwarz ergänzen Ihr WM-Outfit optimal.

3. Unauffällig: WM-Beauty
Nichts gegen Wangenbemalung in Schwarz-Rot-Gold, aber die sieht dann doch niedlicher an Kindern oder Hardcore-Fans aus. Wir raten stattdessen zu Lippenstift in leuchtendem Rot oder Nail-Art. Die gibt's dank Nageltattoos mit Fußball-Motiven, im Maniküre-Studio auf Wunsch gepinselt oder einfach zu Hause die Fingernägel abwechselnd in Schwarz-Rot-Gold lackieren. Kleiner Aufwand – große Wirkung auf den zweiten Blick, versprochen!

Allen Unentschlossenen oder jenen Damen, die sich mehr für die gutaussehenden WM-Spieler, statt der Spiele begeistern können, rät Ayla Mayer zu einem günstigen Accessoire. Das kann im Zweifel nämlich ganz schnell und verschwinden lassen.


Kommentare