Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo
Berlin Fashion Week: Dimitri zeigt Pelz und eisiges Blau.

Von hauchzart bis ausgefranst
DIMITRI macht Blau

Die Show von Dimitri hat STYLEBOOK-Reporterin Mira Hansen am zweiten Tag der Berlin Fashion Week eiskalt erwischt. Warum: frische Blautöne dominierten den Laufsteg. Kein Wunder, dass die Models sich dazu in dicken Pelz hüllen mussten.

  • 1/9

    Beinfreiheit

    Dieser Rock bedeckt nicht viel. Das muss er auch nicht, schließlich gibt's für darunter gemusterte Leggins!

Das Label Dimitri ist bekannt für seine femininen Silhouetten, Material-Mixe aus hochwertigen Stoffen und Neuinterpretationen klassischer Schnitte. Dem bleibt Designer Dimitri Panagiotopoulos auch kommenden Winter treu. Seine Models liefen zu donnerndem Deep House in Pelz-Capes, Fransenröcken über Muster-Leggins und gesteppten Bleistiftröcken über den Catwalk.

Anzeige

Der Look: Dekadent – Opulenter Schmuck, viel Leder und Pelz. Feminine Silhouetten, transparente Stoffe, metallisch, elegant und vor allem tragbar.

Die Farben: Blau – Leuchtendes Blau! Von Lila über Marine und Petrol zum absoluten Trendton Emerald.

STYLEBOOK Favorit: Ein gesteppter Lederrock in Bleistift-Silhoutte. Rock meets Classic! We like!

Farblich und schnitttechnisch liegt Dimitri Panagiotopoulos mit seiner Kollektion voll im Trend. Nur die vielen Pelze störten. Außerdem hoffen wir, dass der Stirn-Dutt, den die Models vorführten, sich als Frisuren-Trend nicht durchsetzen wird. Puh!

Kommentare