Stylebook-Logo Fashion Week Paris stylebook

Stars feiern 95. „Vogue“-Geburtstag in Paris
Porno- oder Fashion-Party?

Bon anniversaire – herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag „Vogue Paris“! Das Modemagazin feierte am Wochenende 95. Jubiläum und bewies mit einer rauschenden, heißen Party zur Pariser Modewoche, dass es noch ganz schön knackig ist.

Wenn es Nacht wird in Paris und die französische „Vogue“ zur Geburtstagsparty lädt, kommt tout Paris. Und da in der Stadt der Liebe und sündigen Nächte gerade Fashion Week ist, kommen natürlich nur die schönsten Mädchen.

  • Chiara Ferragni

    1/15

    Foto: getty images

    Tanzten und feierten bis in die Morgenstunden bei der „Vogue Paris“-Geburtstagssause: Star-Bloggerin Chiara Ferragni

Das Motto der Party: Let's Dance! „Alles was ich mir wünsche für heute Nacht, ist eine große Party. Ich war auf so vielen Mode-Events, besser gesagt – auf so vielen langweiligen Modeevents. Heute sollen alle nur Spaß haben, Freunde treffen und tanzen“, so Emmanuelle Alt, „Vogue Paris“-Chefredakteurin und Gastgeberin des Abends. 

Diese Stars kamen: Neben einigen handverlesenen Superstars wie Rihanna (27) und Jared Leto (43), war natürlich der Kardashian-Clan anwesend (nur die hochschwangere Kim hatte Party-Verbot) und die angesagtesten Models und It-Girls der Szene wie Kendall Jenner (19), Suki Waterhouse (23) und Chiara Ferragni (28).

Der Party-Look: Schlitze bis zur Hüfte, Dekolleté bis zum Bauchnabel, Transparenz von Kopf bis Fuß – die Fashion-Profis wissen, dass man beim wilden Tanzen ganz schön ins Schwitzen kommt und legten deshalb einen beinahe-Striptease wie die Revuegirls im Paris Lido hin. Oh là là! Und Rihanna dachte gleich praktisch und trug Nachthemd. Mit wem sie das Bett nach der Party teilte, bleibt allerdings ein Partygeheimnis.

Anzeige

Kommentare