Stylebook-Logo Frühlingstrends Stylebook Logo
Modetrend Fleece: Diesen Winter hip statt scheusslich

Foto: PR, Getty Images

Hip statt scheusslich
von Pia Sundermann
Fleece – die coole Gemütlichkeit

Bekleidung aus Fleece assoziert nicht unbedingt die Begriffe trendy oder sexy – bis jetzt. Mit der neuen Lust am spießig sein (Hallo Normcore!), erlebt auch das flauschige Polyester-Material ein ungeahntes Comeback in der Mode.

  • Anne Gorke

    1/9

    Foto: Getty Images

    Die deutsche Designerin Anne Gorke hat in ihrer Winter-Kollektion viel Fleece verwendet – in Rosa! Doch Fleece-Rock zum schwarzen Kaschmirpulli sieht nach Büro-Look statt Trekkingtour aus

Man könnte meinen, die aktuelle Mode wäre ganz unten angekommen. Denn bis auf Wandertouren oder Adventure-Trips wurden Fleece-Jacken oder -Pullover bisher von modebewussten Zeitgenossen eher angewidert in die hinterste Ecke des Kleiderschranks verbannt. Doch pünktlich mit dem Aufkommen der „Ugly Prettys“ (Birkenstocks, Leggings, Fake-Pelz) bekommt Fleece dank Designern wie Alexander Wang oder dem Label Acne ein modisches Upgrade. Wir verraten Ihnen, worauf Sie bei dem Trend achten müssen, damit es nicht nach „Deutscher Wanderlust“ ausschaut: 

Anzeige

1. Die richtigen Kombi-Partner
Fleece an sich wirkt natürlich alles andere als elegant. Daher aufpassen beim Kombinieren! Die übrigen Kleidungsstücke sollten unbedingt aus einem hochwertigen Material angefertigt sein. Tragen Sie zum Beispiel eine Seidenbluse zum Fleece-Rock oder eine Lederleggings zur Fleece-Jacke.

2. Achtung bei Farben
Knallbunte Fleece-Teile mit wilden Mustern sind verboten. Damit der Look stadt- und bürotauglich wird, sollten Sie sich bei den Farben zurückhalten. Mit zeitlosen Farben wie Schwarz, Weiß, Beige (!) gehen Sie sicher. Alle anderen Farben sind mit vorsicht zu genießen. Mit anderen Farben sollten nur Mode-Profis experimentieren. Die Farben des restlichen Outfits nehmen die Farbe des Fleece-Teils wieder auf.

3. Fleece zweckentfremden
Statt beim Outdoortrip, wo Fleece durchaus funktional ist, tragen Sie das Material dort, wo es keiner vermutet. Wetten, dass Sie mit ihrem Fleece-Teil der Mittelpunkt des Abends sein werden? Unser Lieblings-Evening-Look stammt von Altuzarra: Zur hellen Fleece-Jacke wird ein silbernes Seidenkleid mit hohem Beinschlitz getragen. Beim Schmuck darf so richtig geklotzt werden. Und vergessen Sie die hohen Schuhe nicht! Wer hätte gedacht, dass Fleece so aufregend ausschauen kann.

Extra-Tipp: Wenn der Fleece-Trend irgendwann einmal vorbei sein sollte, brauchen Sie das Teil nicht in die Flohmarkt-Kiste zu packen. Fleece hält auch bei eisigen Temperaturen so richtig warm und kann unter einem Wollmantel getragen werden, sieht ja keiner...

Tolle Fleece-Teile hier shoppen:

Kommentare