Stylebook-Logo
Fashion Week: 10 Highlights für den nächsten Winter

Accessoire-Trends von den Fashion Weeks
von Alex Bohn
10 It-Pieces, die wir jetzt haben wollen!

Die Fashion Weeks sind vorbei, die Trends stehen fest. STYLEBOOK hat für Sie gescoutet: Die zehn schönsten Accessoires für den Herbst 2014. Ist noch lange hin? Gut so, dann können wir schon mal anfangen zu sparen!

  • Celine_Tasche

    1/10

    Foto: Corbis

    Die Céline-Tasche...

    ... ist schlicht und dennoch trend-gewaltig: Ihre gelbe Ziernaht sorgt für den perfekten Wiedererkennungswert und erinnert an einen Klassiker der Subkultur – den Dr.-Martens-Boot






New York, London, Mailand, Paris – international sind sich die Designer einig: Material-Kontraste wie Wild- mit Glattleder oder Federn mit Wolle sind im Kommen. Auch Handwerk bleibt ein Thema: grober Strick, Quilts und Patchwork werden groß.

Anzeige

Accessoires sind wie immer der schönste Weg, in die neuen Trends zu investieren, ohne gleich eine ganze It-Garderobe anschaffen zu müssen (erfahrungsgemäß überleben ja nicht alle neuen Styles die nächste Saison).

So beschwört aktuell Nicolas Ghesquière mit seiner ersten Kollektion für Louis Vuitton ein Revival des Lackleders herauf. An den Models sehen die Hosen und Kleider wundervoll aus – Normalsterbliche vertrauen besser auf die „Petite Malle“ aus Lackleder, den typischen Louis Vuitton-Koffer als winziges Handtäschchen.

Ganz ähnlich ist es mit den Strasssteinen und Glitzerperlen, mit denen die Pullover bei Balenciaga oder Fendi kunstvoll bestickt sind. Sie sehen wundervoll aus. Wer aber stattdessen auf den mit geschliffenen Glassteinen besetzten Halbschuh von Marni setzt, kann die It-Steinchen zu unterschiedlichsten Outfits vorführen.

Das Schöne an Accessoires ist und bleibt: Mit ihnen lässt sich eine klassische Standard-Garderobe spektakulär pimpen.

Von Ohrring bis Handtasche: Sehen Sie die zehn schönsten Accessoire-Trends des kommenden Herbsts in unserer Fotogalerie!


Kommentare