Stylebook-Logo

Unglaubliche Verwandlung
von Julia Wagner
Davon träumt Transgender-Model Benjamin…

Benjamin Melzer (29) war 2016 das erste Transgender-Model auf dem Cover der „Men‘s Health“. Jetzt träumt er von einer großen Karriere in den USA und einer Unterwäschekampagne für Calvin Klein. STYLEBOOK.de traf ihn zum Interview in Berlin.

Benjamin Melzer ist ein attraktiver Mann, einer, dem junge Frauen auf der Straße definitiv nachgucken. Auf die Idee, dass er vor wenigen Jahren noch eine Frau war, würde heute wohl niemand kommen. Doch Benjamin wurde vor 29 Jahren als Yvonne geboren.

  • Benjamin Melzer

    Foto: Ruben Elstner

    Heutet startet Benjamin Melzer als Model durch, unterzeichnete gerade einen Vertrag bei McFit Models

Mit 18 wusste er, dass er etwas ändern möchte, mit 23 begann er die OPs zur Geschlechtsumwandlung. Heute, sechs Jahre später, ist er nicht nur das erste Transgender-Model, das es auf das Cover der „Mens Health“ geschafft hat, er wird im November erstmals auch alleine das Cover des Männermagazins zieren.

Außerdem hat er gerade einen Modelvertrag mit McFitModels unerschrieben. Sein nächstes Ziel lautet jetzt: eine Unterwäsche-Kampagne, am liebsten für Calvin Klein. „Ich träume groß und ich würde mich gerne auf einem Billboard in Manhattan sehen“, so Melzer im Interview mit STYLEBOOK.de. Das Zeug und vor allem den Sixpack dazu hat er auf jeden Fall, wie seine Instagram-Posts zeigen.


Doch langfristig möchte Benjamin nicht als das Transgender-Model wahrgenommen werden, sondern als attraktives Männermodel. „Ich fände es super, wenn man mich sieht, und sich denkt ,Hey, super Typ' und dann erst die Geschichte dahinter erfährt. Ich will mich nicht nur darüber definieren. Ich finde, egal, welches Schicksal du hast, du solltest deine Träume verfolgen.“

Seht das ganze Interview mit Benjamin Melzer hier im Video:

Anzeige