Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo
Topmodel Franziska Knuppe im Kleiderstress

Topmodel Franziska Knuppe im Kleiderstress
Sie geht auf jede Show – und zieht sich jedes Mal um!

Franziska Knuppe (37) ließ in dieser Woche keine Show der Berliner Fashion Week aus – zumindest keine wichtige – und warf sich für jede Präsentation in ein neues Outfit. Wie macht die das nur?

  • 1/8

    Foto: agency people image

    Donnerstag, ca. 13:00 Uhr

    Franziska Knuppe startet ihre „Tour de Look“ im Berliner Fashion-Week-Zelt an der Siegessäule mit der Laurèl-Show in einem sommerlichen, zitrusgelben Kleid mit schwarzem Gürtel und Sandalen

Franziska Knuppe ist Dauergast auf der Modewoche in Berlin und besuchte alle namhaften Shows, wie zum Beispiel den „Designer for Tomorrow“-Award, Lena Hoschek, Escada Sport, Laurèl, Marc Cain und Airfield.

Anzeige

Und zu jeder Modenschau präsentierte sie sich in einem anderen Kleid. Manche fragen sich sicher, was das Theater soll. Wir aber hatten viel Spaß an den vielen schönen Outfits. Und schließlich ist Frau Knuppe vor keiner Kamera sicher. Zudem ist es auch eine Form von Respekt, sich für die Designer und Veranstaltungen hübsch herauszuputzen. Man fragt sich nur, wie sie das macht? Mit einem Koffer in der Hand haben wir sie nicht gesehen...

Aber nicht immer saß Franziska nur im Publikum, bei Marcel Ostertag und Airfield lief das deutsche Supermodel aus Potsdam selbst über den Catwalk.

Die Bilanz: Alleine am Donnerstag, den 5. Juli, zog sich die schlanke Blonde mindestens acht Mal um! Und sah in jedem Outfit blendend aus.

Franziskas tolle Looks – in der Bildergalerie.

Kommentare