Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Stella McCartney verleiht Nachwuchs-Preis
Designer for Tomorrow ist: Ioana Ciolacu Miron

Zum fünften Mal wurde am Mittwoch der Peek&Cloppenburg Nachwuchspreis „Designer for Tomorrow" im Rahmen der „Mercedes Benz Fashion Week“ vergeben. Dieses Jahr saß Designerin Stella McCartney (41) als Schirmherrin in der Jury und löste damit Marc Jacobs ab.

Stella McCartney saß höchstpersönlich in der ersten Reihe neben ihren hochkarätigen Jury-Kollegen wie Star-Bloggerin Hanneli Mustarparta (30), Christiane Arp von der „Vogue“ und Annette Weber von der „InStyle“. Die fünf Jung-Designer wurden vor ein paar Wochen von Stella ausgewählt – zufällig fünf Frauen. Die Designerinnen kamen dieses Jahr aus London und Deutschland. „Alle fünf Kollektionen sind sehr unterschiedlich und haben eine starke Aussage“, erklärt Stella.

Gewonnen hat schließlich die Rumänin Ioana Ciolacu Miron mit ihrer Kollektion „Paradox“.  „Alle fünf Finalistinnen haben tolle Ideen und ein gutes Gespür dafür, wer sie als Designer sind. Ioana ist ein ganz besonderes Talent mit großem Potenzial, von dem wir hoffentlich noch viel hören werden“, erklärt Stella McCartney ihre Entscheidung.

Anzeige

Die Nachwuchs-Designerin bekommt ein Jahr lang ein Atelier in Berlin gesponsert und darf im Januar 2014 ihre neue Kollektion auf der „Mercedes Benz Fashion Week“ zeigen.

Stylebook sprach mit Stelle McCartney und war natürlich auch bei der Show. Im Video!

STYLEBOOK live auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin!
Folgen Sie uns auf Twitter, Instagram, Facebook!


Kommentare