Stylebook-Logo

Accessoires für den Sommer
von Christine Korte
Die kleinen Frischmacher

Sie müssen sich nicht immer gleich mit einer komplett neuen Trend-Garderobe eindecken. Manchmal reichen schon Kleinigkeiten für den modischen Frische-Kick. STYLEBOOK hat die neusten Sommer-Accessoires für Sie zum Nachshoppen.

  • 1/5

    Foto: Getty Images

    Artwork

    Nicht nur Looks in grafischen Mustern wie auf dem Laufsteg von Fendi (links) sind diesen Sommer total angesagt. Auch Taschen, Statement-Schmuck und Schals in geometrischen Formen verpassen unseren Alltags-Outifts jetzt eine intellektuelle Note. Besonders zu hippen Weiß-Komplett-Looks wirken die kleinen Kunstwerke wie edle Farbtupfer

„Als Stylistin weiß ich, dass alles auf die Accessoires ankommt: Sie sind es, die einem Outfit erst die individuelle Note verleihen“, verriet einst Fashionista Anna dello Russo (51, Editor-at-Large bei der japanischen „Vogue“). Und sie muss es wissen: Keine ist so berühmt für den Einsatz von verrücktem Statement-Schmuck, Hüten und Taschen wie sie (ihr legendäres Outfit mit riesigem Kirschen-Hut ist nur einer ihrer vielen Styling-Exzesse).

Normalsterbliche sollten die kleinen Zierden allerdings etwas dezenter einsetzen als die große Mode-Queen. Wer will denn schließlich mitten im Sommer aussehen wie ein Weihnachtsbaum?

Anzeige

Trotzdem lohnt sich die Investition in die kleinen Begleiter: Sie verpassen Ihren Looks nicht nur einen einzigartigen Touch – sie können auch Klassiker sofort auf neue Saison trimmen. Oder einfach für einen Wow-Effekt sorgen.

Taschen, Hüte, Schmuck: Alle wichtigen Accessoire-Trends für den Sommer zum Nachshoppen – in der Bildergalerie.

Kommentare