Stylebook-Logo Haar-Special stylebook logo

Die derzeit meistdiskutierte Frisur im Netz
Erste Fotos von Harry Styles mit kurzen Haaren

Seit Tagen warten One-Direction-Fans auf der ganzen Welt sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen von Band-Liebling Harry Styles (22). Der schockte im Netz kürzlich mit einem Foto seines abgeschnittenen Zopfes. Nun gibt es endlich erste Bilder mit neuer Kurzhaarfrisur.

Er ist der Rocker bei One Direction, der Mick Jagger (72) der Boybands: Harry Styles hat seine lange Lockenmähne längst zum Markenzeichen gemacht. Klar, dass die Aufregung groß war, als der Teenie-Schwarm auf Instagram ein Pic teilte, auf dem er seinen berühmten Zopf in der Hand hält – die Haare sind ab.

Whoops. #Littleprincesstrust

Ein von @harrystyles gepostetes Foto am

Harry Styles versteckt sich
Wie das Ganze aussieht, haben nun Paparazzi in London herausgefunden. „The Sun“ veröffentlichte die aktuellen Bilder von Harry Styles, auf denen sein neuer Look zumindest ansatzweise erkennbar ist. Ganz offen will der Ex von Kendall Jenner (20) seine neue Frisur allem Anschein nach nicht zeigen, er versteckte seine Löckchen unter einer coolen Schiffermütze.

Klar ist jedoch: So radikal wie Kollege Justin Bieber (22) hat Harry seine Haare nicht gekürzt. Der Kanadier hatte sich etwa zur gleichen Zeit wie der One-Direction-Sänger von seiner Haarpracht getrennt – und direkt bis auf wenige Millimeter abrasiert.


Endlich Gewissheit
Die Paparazzi-Fotos von Harry Styles bringen nun endlich Gewissheit, wie der Brite neuerdings aussieht. Im Netz sorgte zuletzt ein Pic des Sängers mit Kurzhaarfrisur für riesige Verwirrung. Im Nachhinein stellte es sich als Fälschung heraus – zur Freude etlicher Fans. Auch wenn viele Anhängerinnen die langen Haare vermissen dürften, hat das Ganze doch etwas Gutes: Seinen Zopf spendete Harry der Organisation Little Princess Trust, die Perücken für krebskranke Kinder herstellt. Und Kendall Jenner soll der neue Look angeblich auch bestens gefallen. 

Anzeige

Kommentare