Mode-Trend: Sneaker zum Anzug sind wieder erlaubt

Foto: getty images

Sneakers zum Anzug?! Das Fashion-No-Go geht jetzt wieder

von Thomas Helbing

Wer Sneakers trägt, macht selten etwas falsch? Das mag vielleicht für den Casual-Look stimmen, in Kombination mit Anzug gelten Turnschuhe als verpönt. Bis jetzt! In der aktuellen Männermode adeln die Designer den Cherno-Jobatey-Look zum modischen Muss. Fehler kann man allerdings auch dabei machen.

  • Raf Simons Sommer

    1/7

    Foto: getty images

    Sneaker zum Anzug? Der Belgier Raf Simons zeigte diese Kombi bereits in seiner letzten Winterkollektion und setzt den Trend auch im Sommer fort

Sneakers zum Anzug – für mich ein Segen! Ob Sie sich für die Oldschool-Variante wie bei Hermès und Kenzo ODER für Hightech-Sneaker wie bei Raf Simons und Salvatore Ferragamo zum Anzug entscheiden, ist ihrer Vorliebe überlassen. Wichtig ist nur: 1. Vorsicht in traditionellen Berufen wie Banker oder Steuerberater. 2. Auf Galas und Empfängen wo Smoking und Fliege verlangt werden („Black Tie“), sind Sneakers ebenfalls tabu. 3. Bei Anzughose und Sneakers gilt dasselbe wie bei Anzughose und klassischen Lederschnürern: Der Hosensaum sollte maximal einmal auf dem Schuhschaft aufliegen und keine Falten werfen, aktuell endet der Saum sowieso eher auf Knöchelhöhe.

Thomas Helbing Stylebook,
Redaktion

Turnschuhe kann ein Mann nicht genug haben! Das wusste auch schon Designer Alexander McQueen (†40), der angeblich 450 Paar besessen haben soll und bereits 2006 mit dem Sportartikelhersteller Puma Modelle entwarf, die weniger für den Sportplatz und eher fürs Büro taugten.

Anzeige

Auch in die aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen von Raf Simons, Hermès, Valentino & Co. fanden Turnschuhe, auch Sneakers genannt, ihren Weg – ebenfalls nicht zum Jogging-Anzug, sondern als lässiges Schuhwerk zum edlen Zwirn.

Wer sich den Look traut, sollte wissen: das ist ein Fashion-Statement. Während die klassische Anzug-Schnürschuh-Kombi für Attribute wie korrekt, zeitlos und ausgewogen steht, signalisieren die sportlichen Gummisohlen Bequemlichkeit, Stil-Verweigerung, Anti-Haltung.

Wir erinnern uns... Joschka Fischer ließ sich 1985 in ausgelatschten, weißen Nikes zum hessischen Umweltminister vereidigen und demonstrierte dabei ganz vorbildlich die wichtigste Styling-Regel zum Sneaker-Trend: lässig JA, nachlässig NEIN.



Kommentare