Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Shows, Parties, Promis
von Alexandra Kusserow
Die Highlights der Modewoche

Die Hauptstadt hatte es während der Modewoche in sich: internationale Promis, coole Partys, tolle Mode – auf den Laufstegen UND an den Gästen. STYLEBOOK zeigt die Highlights der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

  • MBFWB-Highlights: Liz Hurley, Jerry Hall, Georgia May Jagger

    1/10

    Foto: Getty Images

    1. Promi-Alarm

    Für Hollywood-Flair sorgte Elizabeth Hurley (l.), die zur Show von Marc Cain in die Hauptstadt kam und am Mercedes-Benz-Zelt der Fashion Week fleißig Autogramme schrieb. Ebensowenig von schlechten Eltern: Georgia May Jagger (r.), das Testimonial der Berliner Modewoche. Mama Jerry Hall (M., 57), Ex-Frau von Stones-Sänger Mick Jagger (70), hatte sich die „Shop the Runway“-Show von Peek und Cloppenburg im Terminkalender notiert

Vier aufregend-anstrengende Tage Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin liegen hinter uns. Unsere Terminkalender waren proppevoll, denn die Hauptstadt hatte einiges auf dem Kasten: Runway-Shows und Präsentationen der Moden für Herbst/Winter 2014/15, exklusive Events von Brunch bis Cocktail-Empfang, coole Looks und Gäste, außergewöhnliche bis internationale Models.

Auch im Januar 2014 ließ sich auf der Berliner Modewoche neben nationalen Stars, beispielsweise Heike Makatsch (42), Eva Padberg (33) oder Barbara Schöneberger (40), ein wenig internationale Prominenz sichten. Georgia May Jagger (22) verzauberte als Gesicht der Berliner Modewoche im Zelt am Brandenburger Tor; feierte ihren Geburtstag beim Event der Schmuckmarke Thomas Sabo. Am Donnerstag wehte mit Elizabeth Hurley (48) ein Hauch von Hollywood durch die Front Row bei der Show von Marc Cain.

Die beeindruckendste Location, die schönste Front Row, die coolste Party: In unser Fotogalerie (oben) zeigen wir Ihnen unsere Top-Highlights der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin im Januar 2014!

Anzeige



Kommentare