Stylebook-Logo

LaBeouf trägt Rattenschwänzchen
von Tatjana Kaa
Warum diese hässliche Frise, Shia?

Bei diesem Look stehen einem die Haare zu Berge! „Transformers“-Schauspieler Shia LaBoeuf (28) lässt wachsen – und zwar ein Rattenschwänzchen. Bitte einmal abschneiden!

Wenn man sich Schauspieler Shia LaBoeuf mal anschaut, hat man eine ziemlich konkrete Vorstellung davon, wie ein echter Bad-Hair-Day aussehen kann. Schon seit Wochen transformiert sich der Star in – ja was eigentlich?

Anzeige

Vom Bubi zum Hinterwäldler
Von dem einst attraktiven Schauspieler mit Hollywood-Haarschnitt ist mittlerweile fast nichts mehr zu sehen. Erst vor zwei Wochen zeigte sich LaBeouf mit Zottelbart und wirren Löckchen, von dem Schwänzchen keine Spur. Es ist also davon auszugehen, dass er sich das Teil nur ins Haupthaar geclipt hat. Wird der Rattenfänger-Look jetzt seine neue Visitenkarte?

Kahlschlag mit Schwänzchen
Ungepflegter Bart, Augenbrauen-Piercing, ein missglückter Undercut und ein geflochtenes Rattenschwänzchen. Was möchte uns der Schauspieler mit diesem Look sagen? Bereitet er sich aktuell auf eine Rolle als Serienkiller einer Kleinstatdt vor? Oder plant er, im nächsten „Transformers“-Streifen einen Lastwagenfahrer aus den Südstaaten zu spielen? Oder schlimmer noch – gefällt ihm dieser Look wirklich?

Was auch immer sich der Schauspieler bei diesem Style gedacht hat, schön geht anders. Vielleicht sagt ihm das ja noch jemand.




Kommentare