Stylebook-Logo fay Fashion Week Mailand stylebook

Selfie-Panne!
von Sarah Radowitz
Veronas unfreiwilliger PO(oth)-Striptease

Liebe Verona, schon mal hinter dich in den Spiegel geschaut? Wir schon! Ob nun dieses Nacktfoto aus Versehen oder absichtlich geschossen wurde – egal. Knackpotechnisch kann es Frau Pooth locker mit so mancher Zwanzigjährigen aufnehmen.

Hallöchen Popöchen! Während sich Verona Pooth für den Besuch einer Modenschau auf der Mailänder Fashion Week in Schale wirft und das mit ihren Instagram-Fans stolz teilen will, hat sie wohl vergessen, dass sich hinter ihr riesige Spiegel befinden.

Verona hat nämlich praktisch nix an, hält sich ihr Kleid nur schützend vor die Brust und ist aber hintenrum ganz nackig.

Fitting für die Fashion Show von #elisabettafranchi ❤💋 @elisabettafranchi

Ein von Verona Pooth (@veronapooth_) gepostetes Foto am

Macht nix. Verona hat's wohl nicht bemerkt, aber wir ihren Knackpo. Nicht schlecht. Denn immerhin geht Frau Pooth ja auch schon straff auf die 50 zu.

Kurze Zeit später und schon wesentlich bekleideter frontrowed Verona nebst anderer fashionbegeisterter Prominenz auf der Fashion Show der Designerin Elisabetta Franchi um die Wette.

@elisabettafranchi Fashion Show💋🌹👗

Ein von Verona Pooth (@veronapooth_) gepostetes Foto am

Der Minirock, der für das Umkleiden-Selfie vorher noch gerade so das Nötigste ihres Bodies bedeckte, ist jetzt an richtige Stelle gewandert. Spüren wir da ein paar Kim Kardashian Exibitionisten-Vibes in der Luft, Frau Pooth?

Anzeige

Kommentare