Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo
Berlin Fashion Week: Transparenz und Fetischlooks auf den Laufstegen

Foto: Getty Images

Lackstiefel, Feder-Boas, Lederriemen, Fetisch-Masken
Rotlichtviertel Fashion Week

Klassischer Mantel, Kaschmirpulli und hübscher Schal – so stellen wir uns ein ideales Winteroutfit vor. Wenn man sich aber die aktuellen Shows der Fashion Week Berlin anschaut... daraus wird wohl nichts!

  • 1/13

    Foto: Getty Images

    Romanian Designers – Stephan Pelger

    Marie Nasemann lief bei Stephan Pelger als heißer Vamp im knappen Glitzerslip und Overknee-Boots über den Laufsteg



Ja, das sollen tatsächlich die Looks für den kommenden Winter sein! Hier wird nicht mit Reizen kokettiert, sondern ganz offensichtlich umgegangen. Knappe Höschen, Lacklederstiefel, tiefe Einblicke dank transparenten Stoffen – die Liste der Haut(e)-Couture-Momente der diesjährigen Berliner Fashion Week ist lang.

Die Herbst/Winterkollektion des Berliner Labels C'est tout enthält so manches reizvolle Kleidungsstück oder Accessoire, das ebenso gut zur Grundausstattung einer Burlesque-Tänzerin gehören könnte.
Nippel-Pads, Augenbinden und viel Haut sorgten auf dem Laufsteg für subtile Erotik. So wurden einige Looks zum verführerischen Versteckspiel: Eine Glitzermaske hier, eine Augenbinde aus schwarzer Spitze dort...

Anzeige

Noch offenherziger ging es bei Adama Paris zu. Ein durchsichtiges Top zeigte den blanken Busen eines Models – und war damit also quasi überflüssig.

Alle heißen Winterlooks vom Laufsteg gibt's in der Fotogalerie.

Kommentare