Stylebook-Logo Fashion Week Paris stylebook

Power-Duos in Paris
von Susanna Riethmüller
Doppelt hält besser!

Vier Augen sehen mehr und vier Hände designen besser als zwei. Vielleicht kommen mit die schönsten – und im besten Sinne tragbarsten – Kollektionen in Paris genau deshalb mal wieder von Designer-Duos.

  • Jörg Ehrlich und Otto Drögsler

    1/4

    Foto: PR

    Odeeh

    Jörg Ehrlich und Otto Drögsler arbeiten seit 2008 zusammen, seit 2011 zeigen die beiden ihre Kollektion in Paris. Das Duo ist mittlerweile perfekt aufeinander abgestimmt: „Otto zeichnet die Silhouetten, ich kümmere mich um Farben und Muster und entwickele die Prints“, so Designer Jörg Ehrlich zu STYLEBOOK.

Es gibt männliche Modeschöpfer, die lieben Mode. Sie entwerfen Roben, Schuhe, Kreationen, umwerfend schön – zu schön für diese Welt und zu schön, um jemals wirklich getragen zu werden. Und es gibt männliche Modeschöpfer, die lieben Frauen. Sie entwerfen Kleider, Jacken und Blusen, die man am liebsten direkt vom Laufsteg runter kaufen würde. Umwerfend, aber eben auch so alltagstauglich und tragbar. Ersteres ist Kunst. Letzteres ist das, was am Ende in unseren Schränken hängt.

Was passiert, wenn sich zwei solcher Designer zusammen tun? Dann wird die Mode doppelt schön! Das bewiesen auf der Fashion Week in Paris vor allem das deutsche (!) Duo Odeeh (Jörg Ehrlich und Otto Drögsler) und die All-Time-Favorites Viktor & Rolf (Viktor Horsting und Rolf Snoeren) aus den Niederlanden. Beide Labels zeigten Kollektionen, die mit couturig-perfekten Schnitten und einer sensible Farbpalette Haben-Wollen-Fieber auslösten.

Anzeige

Doppelt hält eben doch besser! „Es geht aber gar nicht darum, dass man sich bei seiner Zusammenarbeit immer einig ist oder dass man den kleinsten gemeinsamen Nenner findet“,  erzählt Designer Jörg Ehrlich im Interview mit STYLEBOOK. „Sondern um das genaue Gegenteil. Erst, wenn man seinen eigenen Standpunkt verteidigen muss – weil der Andere anderer Meinung ist – merkt man, ob er wirklich gut ist. Oder eben nicht.“

Wie das im Sommer 2014 aussehen wird: in der Fotogalerie!

Kommentare