Stylebook-Logo Fashion Week NY stylebook
Pippa Middleton in New York

Foto: getty images

Pippa verzaubert die US Open in New York
Sie hat nicht nur Augen fürs Tennis...

Eigentlich ist sie wegen der US Open in New York, doch Pippa Middleton (29) interessiert sich scheinbar nicht nur für das Match, sondern auch für die Männer in Manhattan.

  • 1/6

    Foto: dpa picture-alliance

    Pippa Middleton ist auf Einladung von Roger Federer bei den US Open in New York. Doch sie interessiert sich nicht nur für das Spiel, sondern offenbar auch für Sportler. Gemeinsam mit dem ehemaligen Tennisprofi Spencer Vegosen nahm sie auf der Tribüne Platz, und das nicht das erste Mal...



Wenn Pippa Middleton auf der Tennistribüne Platz nimmt, kann man sich nur schwer auf das Spiel konzentrieren. Viel zu aufregend sind ihre knalligen Kleider und noch viel spannender: ihr hübscher Begleiter. Spencer Vegosen (24) heißt der Schönling, mit dem sich Pippa schon zwei Tennis-Partien angesehen hat – und auch Spencer wäre eine gute Partie. Er stammt aus Illinois, ist Harvard-Absolvent, ehemaliger Tennis-Profi und arbeitete als Investmentbanker.

Anzeige

Doch Spencer ist nicht der einzige Mann, mit dem sich die Schwester von Herzogin Kate gerade amüsiert. Laut „US Weekly“ verbrachte Pippa den vergangenen Sonntag (2. September) mit Milliardär André Balazs (55). Er ließ sie angeblich im Privatflugzeug auf sein Resort „Sunset Beach“ auf Shelter Island einfliegen, doch mehr als Tischtennis und ein freundschaftlicher Abschiedskuss auf die Wange soll nicht gewesen sein. Am Abend traf sich Pippa dann mit Sean Avery (32), einem ehemaligen Eishockeyspieler der New York Rangers, zum Dinner. Und auch mit „Gossip Girl“-Star Chace Crawford (27) soll sie ein Date gehabt haben.

Neben Männern interessiert sich Pippa in New York für Mode: Heute feiert sie ihren 29. Geburtstag und will an der Eröffnungsfeier der Fashion Week teilnehmen. Laut „Daily Mail“ hat die Britin sogar so viel Gefallen an der Stadt gefunden, dass sie schon nach einer Wohnung sucht. Neben Tennis, Fashion und Männern lohnt sich Pippas Aufenthalt im Big Apple, um die Werbetrommel für ihren Ende Oktober erscheinenden Event-Ratgeber „Celebrate: A Year of Festivities for Families and Friends“ zu rühren.

Kommentare