Stylebook-Logo

Pharrell trägt Sneakers mit echten Kristallen
von Laura Pomer
Ein Funkeln an den Füßen

Pharrell Williams (41) trägt seinen Schmuck neuerdings an den Füßen: Seine geliebten Adidas-Sneaker zieren jetzt 1600 Swarovski-Steine. Schuhtick extrem!

  • Pharell Williams bei Good Morning America

    1/2

    Foto: Getty Images

    Der strahlt mehr als die Leuchtbuchstaben im Hintergrund: Pharrell und seine Glitzer-Sneakers in der Nachrichtensendung „Good Morning America“



„Das will ich auch“, hat sich wohl Sänger Pharrell Williams gedacht, als er ein Paar glitzernde Swarovski-Pumps sah. Er meldete sich beim Hersteller und gab eine große Bestellung in Auftrag: Seine weißen Adidas-Stans sollten fortan genauso schön funkeln.

Das Unternehmen stellte eine enorme Auswahl an Swarovski-Kristallen in unterschiedlichsten Größen, Farben und Formen zusammen. „Er wählte per Hand aus“, so ein Firmen-Sprecher gegenüber der Musik-Publikation „Bilboard“, „und arbeitete mit unserem Kreativ-Team zusammen, um seine Idee umzusetzen.“

Das Ergebnis kann sich sehen, aber nicht kaufen lassen: Wie Swarovski verkündete, handelt es sich um Einzelstücke. Über zehn Stunden habe es gedauert, die 1600 (!) Glitzersteine in Williams Sinne anzubringen. „Wir könnten dafür keinen Preis nennen, sie sind unbezahlbar."

Der glückliche Besitzer stellt seine Pracht-Treter stolz zur Schau, trug sie am Montag während seines Auftritts in der ABC-Frühstückssendung „Good Morning America“ und abends zu Gast der Late Show „Saturday Night Live“. Dort lud er ein Foto von ihnen auf Instagram hoch, mit dem Kommentar: „Danke Swarovski für die Gestaltung meiner Stan Smith-Sneakers.“ Da ist wohl einer richtig happy!

Anzeige




Kommentare