Oscar 2014: Kleider Highlights & Fashion-Fauxpas auf Stylebook.de

Foto: Getty Images

Thema

Von Highlight bis Desaster
von Alexandra Kusserow
Oscars 2014: Das Roben-Ranking

Alle Jahre wieder gilt dem Styling der Damenwelt bei den Academy Awards höchste Aufmerksamkeit: Eine Milliarde Menschen nimmt live an den Bildschirmen Roben, Schmuck, Frisur und Make-up der Aktricen genaustens unter die Lupe! Hier unser STYLEBOOK-Ranking: Von wunderschön bis seltsam.

  • Kate Hudson

    1/17

    Foto: Getty Images

    Höchster Glamour-Faktor

    Versprühte den Glamour aus alten Hollywood-Zeiten gepaart mit einer griechischen Göttin: Kate Hudson (34) trägt eine cremefarbene, kristallbestickte Robe mit Deep-V Ausschnitt und Fischschwanz-Schleppe von Atelier Versace

Es gibt zwei große Fauxpas bei Oscar-Verleihungen, die jahrelang weltweit in Erinnerung bleiben können: ein Ausrutscher vor einem Live-Publikum von Millionen von Menschen oder die unüberlegte Wahl der Abendrobe.

Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence (23) weiß, wie fatal eine Kombination aus beidem (!) sich auswirken kann: Obwohl sie im vergangenen Jahr atemberaubend in ihrer Dior-Robe  aussah, sorgte die Schauspielerin mit diesem Outfit samt Schleppe vor allem durch ihren Fall auf den Treppen Richtung Oscar für Aufsehen. Moderatorin Ellen DeGeneres (56) zog Lawrence auch noch in diesem Jahr live vor dem Oscar-Millionenpublikum von damit auf:

Anzeige

„Jennifer, wenn du dieses Jahr gewinnst, dann bringen wir dir den Oscar am Besten an den Platz“, scherzte Ellen – und die Gäste im Saal lachten. Der Grund: Lawrence beteuerte vor den Oscars zwar, sie habe 2014 extra eine Robe ausgewählt, mit der sie gar nicht stolpern könne, legte aber wieder den Stolperer des Abends hin, diesmal beim Eintrudeln auf dem roten Teppich.

Offenbar schützt selbst Erfahrung Promidamen nicht vor (Outfit-)Pannen. Anne Hathaway (31) hat aus ihrem Oscar-Look 2013 gelernt. Wir erinnern uns: Die spitzen Nippel im rosaroten Prada-Kleid waren weder für sie, noch für das Modehaus die beste Werbung. Kollegen wie Anna Kendrick (28) wiederholen lieber die Fashion-Fehler anderer. Sie präsentierte „Jolie“-Bein – einen Look für den Angelina Jolie (38) 2012 nach den Oscars ihre Stylistin feuerte. Reese Witherspoon (37) schaffte es hingegen sogar einen Fashion-Fauxpas in dem absoluten It-Label Jason Wu hinzulegen.

Doch es gab bei den 86. Academy Awards auch die besonderen Eyecatcher-Roben, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden: Highlight-Kleider von Dior und Elie Saab sowie Gewinner-Kleider von Prada und Giorgio Armani. Überraschung des Abends: Lady Gaga (27) in Atelier Versace, die erstmals wie ein „Lady“ aussah.

Wer trug die Styling-Highlights und Roben-Desaster bei den Oscars 2014: Das STYLEBOOK-Ranking in der Fotogalerie (links)!




Kommentare