Stylebook-Logo Frühlingstrends Stylebook Logo

Trend-Prognose für 2015
von Alexandra Kusserow
Was KOMMT? Was BLEIBT? Was GEHT?

Eigentlich ist noch Winter, in den Geschäften trudeln aber schon die neuen Kollektionen für Frühling 2015 ein. Höchste Zeit für eine Trend-Prognose! Welche neuen Teile brauchen Sie im Frühjahr? Was können Sie aus der letzten Saison 2015 auch noch tragen und was sollte jetzt besser aus Ihrem Kleiderschrank verschwinden? Hier unser Trend-Barometer.

  • Mode-Trends Frühjahr/Sommer 2015

    1/5

    Foto: Getty Images

    Farben

    NEU: Der Frühling wird ein Knaller! Rottöne wie Kirsche, Koralle, Karmin und Marsala feiern jetzt Hochsaison wie bei Dolce & Gabbana (l.). BLEIBT: Weiß. Die angesagteste Farbe jedes Sommers haben wir 2014 sogar mit in den Winter genommen und holen sie auch im Frühling und Sommer 2015 wieder hervor! Am Liebsten mit Weiß von Kopf bis Fuß, wie Solange Knowles (28), den Look trägt (M.) TSCHÜSS: Trendsetter gönnen Pastellfarben jetzt eine Auszeit – an Zartrosé wie bei Gucci (r.), Türkis, Zitronengelb und Eisblau haben wir uns in den vergangenen drei Saisons wirklich satt gesehen

Aktuell herrscht Sale-Alarm mit Reduzierungen von bis zu 50 Prozent. Heißt, neben den ersten frühlingshaften, neuen Trendteilen können Sie jetzt auch Schnäppchen aus den Winterkollektionen abstauben, die Sie noch mindestens eine weitere Saison tragen können.

Die Trends für 2015
Das Modejahr 2015 ist so vielfältig wie lange keines vor ihm: Vichy-Karo im 1950er-Style ist ebenso angesagt wie Boho-Chic mit Paisley-Mustern und 1970er-Jahre-Prints. Nach vielen Saisons voller modischer Sportlichkeit und schnittigem Minimalismus wird 2015 wieder sexy. Haut zu zeigen, ist in diesem Jahr wieder extrem angesagt, egal ob mit Cut Outs oder transparenten Stoffen. Neu: Denim-Stoffe trägt man jetzt noch raffinierter geschnitten und kunstvoll drapiert zur Jeans-Couture.

Trend-Farben Rot & Weiß
Ganz oben auf der Einkaufs-Liste von Modefans stehen 2015 leuchtende Rot-Töne: als Kleidungsstück, Accessoire oder Beauty-Produkte für Lippen und Nägel. Im Sommer nicht wegzudenken: reines Weiß. Wer immer noch keine hat, könnte weiße Sneakers jetzt günstig im Sale shoppen. Denn: Den weißen Total-Look, den wir in diesem Herbst und Winter so lieben, nehmen wir mit ins Frühjahr 2015.

Diese Teile müssen unsere Garderobe verlassen
An Pastelltönen von zartem Rosa bis Eisblau haben wir uns in den vergangenen Saisons satt gesehen. Das gleiche gilt für den Leo-Print und seine animalischen Freunde Zebra und Schlange sowie Öko-Latschen. Sehen Sie es positiv: Ausmisten schafft Platz im Kleiderschrank für die neuen Trends und wenn Sie Ihre alten Mode-Schätze online verkaufen, können Sie sich noch etwas Geld (für neue Moden) dazu verdienen.

Farben, Materialien, Schnitte, Muster: Was KOMMT, was BLEIBT, was GEHT? Wir verraten es Ihnen in der Fotogalerie!

Die Trends 2015 zum Nachshoppen gibt's auch im STYLEBOOK-Shop.

Anzeige

Kommentare