Stylebook-Logo

Trend: Quirky Clutch
von Alexandra Kusserow
Coole Plaudertaschen

Achtung, auffälliger Gesprächsstoff! Sie sehen aus wie ein Parfum-Flakon, eine Uhr oder Matrjoschka und sind der neue Star am Taschen-Himmel: Quirky Clutches („quirky“ heißt auf deutsch „eigenartig“, „schrullig“). Das kleine It-Accessoire verleiht selbst schlichten Outfits Größe – und beschert der Trägerin meist amüsante Taschen-Talks...

  • Quirky Clutch Olympia Le Tan

    1/17

    Foto: Getty Images

    Fischig

    Ob als Buch, Marienkäfer oder Miniatur-Püppchen: die Quirky-Clutches erregen durch ihr besonderes Design – fernab klassischer Taschen-Modelle – Aufsehen. Olympia Le-Tan gilt als die Begründerin dieses Trends. Zur Fashion Week in Paris zeigte sie für Frühjahr/Sommer 2014 unter anderem diese Clutch in Fisch-Optik...

It-Bags von einem bestimmten Label sind so „last season“ – wir wollen jetzt die Quirky Clutch sehen! Die lustige Modell-Vielfalt – Fisch, Auge, Uhr – ist riesengroß und nicht nur Eyecatcher, sondern auch Trend-Thema. Wetten, dass sie auf keine Tasche so oft angesprochen werden, wie auf eine Clutch, die wie ein Buch aussieht und beispielsweise den Romantitel „Heidi“, „Dracula“ (beide von Olympia Le-Tan designt) oder „Single Girl“ (Kate Spade) trägt?

Auf der Fashion Week in Paris zeigte Quirky-Clutch-Vorreiterin Olympia Le-Tan maritim inspirierte Modelle wie einen Fisch oder ein Sardinendöschen, die Frau anstatt der gewöhnlichen Leder-Clutch im Sommer 2014 tragen könnte. Moderedakteure wie Anna Dello Russo (51) oder Bloggerin Leandra Medine (24) lieben die witzigen Täschchen bereits jetzt.

Anzeige

Erste prominente Quirky-Bag-Anhängerin ist allerdings keine Geringere als Sarah Jessica Parker (48), beziehungsweise ihr Alter Ego Carrie Bradshaw aus der „Sex and the City“-Reihe. Erinnern Sie sich noch an die Eiffel-Turm Tasche von Timmy Woods, die Carrie 2008 in den ersten Szenen des ersten „SATC“-Films trägt?

Jetzt könnte die Quirky Bag ihren Durchbruch erleben, da bereits große Designhäuser wie Chanel auf den Trend gekommen sind und außergewöhnliche Taschen, beispielsweise in Form einer Matrjoschka, entwerfen. Fashion-Gag? Keinesfalls, das Matrjoschka-Täschchen von Chanel kostet circa 8.000 Euro.

Weitere Quirky Clutches sehen Sie in unserer Fotogalerie!


Kommentare