Ashley und Mary-Kate Olsen machen's vor
von Christine Korte
So trägt man Schwarz!

Schwarz geht immer! Denn die Farbe ist edel, einfach zu kombinieren und steht fast jedem. Zwei, die modisch alles aus dem zeitlosen Klassiker rausholen, sind Ashley und Mary-Kate Olsen (27). Lassen Sie sich von den Fashion-Twins inspirieren, wie man den Allrounder zu jeder Gelegenheit stylt.

  • 1/10

    Foto: Splash News

    1. Office-Look

    Ashley Olsen präsentiert uns die coole Alternative zum klassischen Kostüm mit weißer Bluse: knielanger Bleistiftrock, Blazer-Mantel, Oversize-Hemd zum V-Neck-Pulli. Achtung: filigrane Heels sind hierzu ein Must. Noch mehr neue Styling-Drehs für Schwarz – bitte weiter klicken!


Die Black-Looks von den Olsens zum Nachshoppen:

Lässigkeit trifft Eleganz: Das ist die Mode-Maxime der Designerinnen Ashley und Mary-Kate Olsen. Dafür stehen die Zwillinge sowohl mit ihrem Label The Row als auch mit ihrem persönlichen Kleidungsstil.

Anzeige

Zeitloses, edles Schwarz passt perfekt zu ihrem Mode-Mantra. Die Olsen-Twins beweisen, dass diese Farbe weder langweilig noch gruftig aussehen muss – sondern dass man sie zu jedem Anlass kombinieren kann:

1. Ins Büro
Schwarz wirkt im Geschäftsleben seriös, bei den Olsens allerdings nicht bieder. Warum? Ashley setzt auf den Lagen-Look aus Oversize-Bluse, V-Pulli und schmalem Blazer-Mantel zum knielangen Bleistiftrock. So wirkt die Kombi a) seriös b) trotzdem lässig und c) aber nicht sackig. Ihre Schwester Mary-Kate kombiniert beispielsweise feminine Teile wie spitze Slingback-Pumps, 7/8-Hose und eine nudefarbene Bluse, um einen klassischen, schwarzen Hosenanzug aus der Spießer-Ecke zu holen und ihm die Strenge zu nehmen.

2. In der Freizeit
Bomberjacke zu Röhre und Slip-Ons (gesehen bei Ashley), Lederjacke zu Röhre (gesehen bei Mary-Kate): Diese sportlichen Kombinationen wirken im Schwarz-Komplett-Look einfach edel. So geht's von der Shopping-Tour direkt zum Ladys-Lunch und später ins Kino.

3. Für den Abend
Schwarz ist DER Klassiker für den Abend. Die Olsen-Lässigkeit beschränkt sich dabei natürlich nicht auf ein konventionelles kleines Schwarzes. Sondern: Bei Mary-Kate werden ein schlichter Seidenrock und ein XL-Pulli mit V-Neck durch die dunkle Farbe und das edle Material abendfein. Unkonventionell aber nicht weniger elegant ist die Schwarz-Kombi von Ashley aus Strickpulli zum wadenlangen Tellerock.

Die schönsten Schwarz-Look der Olsen-Twins zum Nachshoppen – in der Fotogalerie!