Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Am Dienstag startet die Modewoche in Berlin
von Niklas Cordes
Auf diese Shows, Promis und Partys freuen wir uns

Modischer Freudentaumel! Ab Dienstag (14. Januar) ist Berlin wieder im Ausnahmezustand: Die Mercedes-Benz Fashion Week feiert sechs Tage die neuesten Mode-Trends, Mode-Promis und bunte Fashion-Freaks. STYLEBOOK hat schon mal die Highlights im Kalender rot markiert.

  • Die Highlights der Fashion Week

    Foto: STYLEBOOK

    Fashion Week in Berlin: Welche Events, Partys und Schauen sehenswert sind, lesen Sie hier!

STYLEBOOK live auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin! Folgen Sie uns auf Twitter, Instagram, Facebook!

Unsere Show-Highlights:
Achtland, Dienstag: All eyes on Achtland: Das Designer-Duo Oliver Lühr und Thomas Bentz gründeten das Label-to-love 2011. Seitdem reißen sich Kundinnen um die Kollektionen. Das Erfolgsgeheimnis: Zurückhaltende Schnitte im Clash mit aufregenden Mustern.
 
Kaviar Gauche, Dienstag: Und immer wieder Kaviar! Seit zehn Jahren begeistern die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl ihre Kundschaft nicht nur mit Hollywood-tauglichen Stücken, sondern auch mit extraordinären Shows auf der Fashion Week.
 
Lala Berlin, Mittwoch: Das Palazzo Italia wird zum Ort kulturellem Modeaustauschs. Deutsch-Iranerin Leyla Piedayesh zeigt dort ihre neuen Entwürfe, und ganz Berlin wird jubeln, wenn ihr berühmter Casual Chic wieder auf edle Materialien trifft. Das schätzen auch Promis wie Heike Makatsch und Nora von Waldstätten. Ob sie in der Front Row sitzen werden? Musikalisch wird die Show von Tiefschwarz untermalt.

Schumacher, Donnerstag: Die Sehnsüchte Tausender Frauen stillt Labelgründerin Dorothee Schumacher seit 1989. Die Shows sind immer ein Highlight der Berliner Modewoche. Es gibt immer viele Teile, die rufen: Lieblingsstück! Ob das Gefühl bei der Präsentation der Winter-Kollektion 2014/15 bleiben wird? Wir sind gespannt!

Guido Maria Kretschmer, Donnerstag: Alle lieben Tausendsassa Guido – zu Recht. Mit der Sendung „Shopping Queen“ katapultierte sich der gebürtige Münsteraner in den TV-Olymp, seine Mode steht für Weiblichkeit und Eleganz. Wir freuen uns auf die Entwürfe des Sympathieträgers.  

Michalsky, Freitag: Er ist von der Berliner Fashion Week einfach nicht mehr wegzudenken. Szeneliebling Michael Michalsky feiert mit seiner „StyleNite“ die großen Städte dieser Welt unter dem Motto „City Love“. Im Tempodrom präsentieren unter anderem Eva Padberg und Shermine Shahrivar die Herbst/Winter 2014 Kollektionen. Für die passenden Beats sorgt unter anderem Soul-Popstar Lisa Stansfield. Danach erwartet die rund 1500 Gäste die mittlerweile legendäre After-Show-Party, mit Flying Dinner und Musik von Tiefschwarz.

Auf diese Promis freuen wir uns:
Erwartet wird Georgia May Jagger (22), die mit ihrer Rockstar-Attitüde der Mercedes-Benz Fashion Week ihr Gesicht verleiht. Auch ihre Model-Mama Jerry Hall (57) bringt sie mit nach Berlin. Natürlich wird sich zur Fashion Week hauptsächlich die nationale Prominenz präsentieren. Fast schon einen Stammplatz in der Front Row haben Model Franzsika Knuppe (39) und Moderatorin Enie van de Meiklkjes (39). Ebenfalls in den letzten Jahren oft und gern gesehen: Lala Berlin-Fan Heike Makatsch (42), Schauspielerin Anna Maria Mühe (28), Model Eva Padberg (33) sowie die Schauspiel-Schönheiten Nora von Waldstätten (32), Aylin Tezel (30) und Mina Tander (35). Ob sich auch internationale Stars nach Berlin trauen? STYLEBOOK hält die Augen offen.

Anzeige

Unsere Event- und Party-Highlights:
Montagabend, Fashion Blogger Awards: Vorfreude pur auf die Fashion Blogger Awards 2014. Trends bilden sich zunehmend im Internet ab, die Blogger selbst inszenieren sich als Stilikonen und geben Mode ein Gesicht. Die Verleihung zelebriert mit 750 geladenen Gästen die Macher hinter den Online-Tagebüchern. Das wird eine tolle Nacht!

Montagabend, Uniqlo Pop-up-Store: Alarmstufe Party! Der japanische Retailer Uniqlo gibt schon mal mit einem Pop-up-Store auf der Torstraße einen Vorgeschmack. Im Frühjahr wollen die Japaner dann am Ku'Damm einen Flagship-Store eröffnen. 

Montagabend, Dandy Diary Warm-up-Party: Wer bei den Fashion Blogger Awards noch nicht genug getanzt hat, der ist bei der inoffiziellen FW-Opening Party der Krawall-Blogger David Roth und Jakob Haupt genau richtig. Die „Dandy Diary“-Jungs laden zur „Black-and–White-Party“ und hoffen auf die „die härteste, brutalste, totalste“ Dandy-Party überhaupt. Wir übrigens auch!

Dienstagabend, Topshop x Topman: Die englische Kultkette Topshop/Topman lädt zur Love Berlin-Feier und wartet neben einem Special Act mit DJ-Set von Joe Goddard („Hot Chip“) auf. Die Party wird den trendsicheren Outfits des Labels in nichts nachstehen.

Mittwochmittag, „Vogue Salon“: Im „Hotel de Rome“ lädt die „Vogue“ in ihren Salon. Mit dem wiederkehrenden Event bietet das Magazin aufstrebenden deutschen Designerlabels im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin eine Bühne für ihre Kollektionen. Dabei stehen neben der Präsentation der neuen Entwürfe vor allem der Aufbau und die Pflege von Geschäftskontakten im Vordergrund.

Donnerstagabend, Fashion meets Art: Die ImmoGalerie in der Schlüterstraße (Berlin-Charlottenburg) eröffnet um 18 Uhr die Ausstellung „Fashion Icons“. Die Arbeiten des Fotografen Felix Jung beeindrucken ebenso wie die Stars, die er schon vor der Linse hatte: Naomi Campbell, Marcus Schenkenberg und deutsche Oscar-Hoffnung Daniel Brühl. Begleitet wird das Event von unter anderem von Moët & Chandon. Auf ein Glas!




Kommentare