Stylebook-Logo

Manuel Neuer auf der Mailänder Modewoche
Dieser Look ist weltmeisterlich

Was machen Fußballer in der Winterpause? Richtig, sich den schönen Dingen des Lebens widmen. So wie Bayern-Keeper Manuel Neuer (28)...

Manuel Neuer mal auf ganz anderem Spielfeld: Am Dienstag besuchte der Torhüter des FC Bayern München die Show von Giorgio Armani am letzten Tag der Mailänder Herrenmodewoche. Und dafür hat er sich richtig rausgeputzt.

Seine sonstige Arbeitskleidung – Trikot, Turnhose, Stollenschuhe und Handschuhe – hat Manuel gegen ein graues Wollsakko, schwarzes Shirt und Hose sowie feine Lederschuhe getauscht. Alles von Giorgio Armani natürlich. Sollte er öfters tragen!

Neuers Auftritt ist aber nicht nur pures Freizeitvergnügen, sondern auch ein wenig Pflicht. Der italienische Star-Designer Giorgio Armani ist seit der Saison 2014/15 offizieller Ausstatter des FC Bayern München.

Allerdings ist Armani auch bekennender Fan von Inter Mailand. Und so saß bereits am Montag Neuers Nationalmannschaftskollege und Inter-Mailand-Neuling Lukas Podolski in der Front Row der Emporio Armani Show. Instagram-Vielposter Poldi hielt natürlich auch diesen Moment für seine Fans fest:

Grande Giorgio Armani!! Enjoing my first men's fashion show.. thanks @armani @alessandro_pera #EmporioArmani #MFW #fashionweek #Milano #podolski

@Podolski10 (@poldi_official) tarafından paylaşılan bir fotoğraf ()


Uns fällt es schwer. Deshalb entscheiden Sie doch bitte, welcher Kicker besser aussah:

Wer sah bei Armani besser aus?

  • Manuel Neuer 253
  • Lukus Podolski 147

  • 1/5

    Foto: getty images

    So sehen Weltmeister aus: Manuel Neuer bei der Fashion Week in Mailand

Den Look von Manuel Neuer nachshoppen:

Anzeige

Kommentare