Stylebook-Logo Fashion Week Berlin Stylebook Logo

Das sind die Berliner Beauty-Trends
Lippen-Looks und Brauen-Schauen

In den vergangenen vier Tagen der Berliner Fashion Week stand vor allem die Mode im Fokus. Doch um eine Show zu perfektionieren, bedarf es nicht nur innovatiover Ideen für Kleider und Schuhe – auch das Make-Up muss perfekt und stimmig sein...

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Lippen

    Bei Kaviar Gauche lautete die Inspiration: „Black Swan“, unnahbare Kühle trifft auf verführerische Weiblichkeit. Unser Lieblingspart: die blutroten Lippen – leicht nachzumachen, dramatisch und extrem sexy!

Die Hauptrolle bei der Berliner Modewoche spielten ganz klar Kleider, Schuhe und Models. Einen nicht zu verachtenden Nebenpart jedoch übernehmen Make-Up und Styling. Wir haben die spannendsten Beauty-Looks der Schauen herausgefischt – von absolut tragbar bis irgendwie gaga ist alles dabei.

Anzeige

Fokus Lippen: Tief-dunkles Rot bei Kaviar Gauche oder Tintenblaue Akzente auf den inneren Lippen bei Mongrels in Common. Definitiv dramatisch. Definitiv nachmachen.

Fokus Brauen: Dick, buschig und dunkel bei Schumacher. Gebleicht und unsichtbar bei Alexandra Kiesel. Konträrer könnten die Trends kaum sein.

Fokus Augen: Kühl aber cool – die blauen Balken auf den Lidern der Models bei Lala Berlin. Etwas dramatischer, dunkler und konstruierter waren die Augen bei Patrick Mohr geschminkt.

Fokus Haare: Passend zu den Diven-Looks bei Dimitri, waren die Mähnen der Models in Locken gedreht und seitlich gescheitelt. Urbaner und interessanter waren die Haar-Stylings beim Berliner Label von Bardonitz.

Welche Designer hingegen etwas übertrieben bei der Wahl ihres Make-Ups, sehen Sie in unserer Galerie ...

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!


Kommentare