Stylebook-Logo Fashion Week NY stylebook

Kelly Osbourne, Nicky Hilton und Co.
von Susanna Riethmüller
New Yorks coole Fashion-Clique

Die Prominenz in der Front Row ist das Aushängeschild einer jeden Fashion Show, sowie das Platznehmen in eben dieser ersten Reihe die Etikettierung „VIP“ verspricht. Bei einem Staraufgebot wie bei Designerin Charlotte Ronson (34) oder der gestrigen Show des Labels Diesel muss man sich wahrlich zusammenreißen, um auch noch einen Blick auf die Mode zu werfen. Kelly Osbourne (26), Nicky Hilton (27) und die Chefredakteurinnen der High Gloss Magazine geben sich alle Mühe, selbst die Show zu sein!

  • Kelly Osbourne, Nicky Hilton

    1/13

    Foto: Getty Images

    Kelly Osbourne (2.v.li.) und Nicky Hilton (3.v.li.) bei Charlotte Ronson

Während früher Journalisten und Einkäufer ganz vorne saßen, ist die Front Row der Modenschauen in New York mittlerweile fest in der Hand von Stars und Sternchen. Alleine am Dienstag gab es bei der Diesel-Show einiges an Prominenz zu entdecken!

Anzeige

Die Highgloss-Garde:
„Vogue“-Chefin Christiane Arp war da, ihre italienische Kollegin Franca Sozzani ebenfalls. Neben ihr saßen Annette Weber, Chefredakteurin der deutschen „InStyle“ und Julia Knolle (früher Bloggerin bei „LesMads“, heute Redaktionsleiterin von „Vogue Digital“). Ein bisschen in Eile, da fashionably late: Carine Roitfeld, ehemals Königin im Reich der „Vogue Paris“. Sie hatte, wie oft in diesen Tagen, ihre Tochter Julia Restoin-Roitfeld dabei. Ihnen gegenüber saß unverkennbar Kate Lanphear, Stil-Chefin bei der US-„Elle“, mit ihrer scharf geschnittenen, platinblonden Kurzhaarfrisur.

Die Stars:
Nur Sekunden vor Beginn der Diesel-Show tauchte plötzlich, von den meisten unbemerkt, Gerard Butler (41) auf. Der Hollywoodstar saß natürlich auch Front Row, keine Frage, und posierte nach der Show mit Model Petra Nemcova (32).

Der Designer:
Kam lässig herein geschlendert, sagte hier und da „Hallo“ und nahm dann unprätentiös seinen Platz inmitten der Gäste ein: Renzo Rosso (56), Gründer des Labels Diesel.

Die Mode:
Glänzend! Lametta-Silber auf Röcken, Hosen, Kleidern. Und natürlich Jeans, mit Schlag! Dazu Boyfriend-Jacken mit überlangen Ärmeln. STYLEBOOK-Lieblingsteil: ein Korsagenkleid in Onyx mit eingesetzten Lederpartien am Rücken.

Die anderen Front Rows:
Bei Designerin Charlotte Ronson tummelten sich die It-Girls, allen voran Kelly Osbourne und Nicky Hilton. Auf der Rodarte Show gaben die Schwestern Beyoncé (30) und Solange (25) Knowles ein hübsches Duo ab, der gesamte Kardashian-Klan saß gespannt bei der Show von Sängerin (und jetzt auch Designerin) Avril Lavigne (26), um Kylie Jenners Catwalk-Debüt zu feiern, Courtney Love (47) saß zwischen Michael Stipe (51) und Naomi Campbell (41) bei Edun und US-„Vogue“-Chefin Anna Wintour (61) war, klar, allgegenwärtig.
 
Wer sonst noch wo saß, zeigt STYLEBOOKS Bildergalerie!

Kommentare