Katjas Kladde
Grinsen für die Linsen

Katja Kessler schreibt in Ihrer Kolumne "Katjas Kladde" über die Kunst des Posings

Katjas Kladde von Katja Kessler

Auf dem Talkshow-Olymp

Und wenn Ihr wissen wollt, wie’s bei einer ganz, ganz, GANZ großen Talkshow backstage zugeht – hier mein Besuch beim Letterman von Berlin: Talkgigant Udo Walz...

VIDEO: Backstage bei Udo Walz

Hallo Mädels,
 
kürzlich war ich bei RTL . In der Maske stand eine Schachtel mit Lippenstift, Puder, Rouge, tralala - Aufschrift Ulrike von der Gröben, - „Wie praktisch, hier wohnt also ihr Gesicht!“ durchzuckte es mich. „Der Selbstbaukasten!“ Für einen Moment war ich versucht, mich hinzusetzen und „1 x Nazan Eckes!“ zu bestellen. Und vielleicht auch Peter Klöppel durchzuprobieren... Am Ende aber kam dann doch nur wieder Katja Kessler raus.
Also, wenn auch ihr euch am Kopf kratzt: Wie machen das die Stars bloß mit dem Beautylook? Warum sehen die alle aus wie frisch polierter Pfirsich und ich wie angedätschte Tomate? Dann liest man ja oft in Interviews die Antwort: „Ja, also, ich esse nur makrobiotische Tofu-Frikadellen, knacke jeden Tag mit meinen Pobacken dreiundfünfzig Cashew-Nüsse und bade zweimal am Tag in fettarmer Maulwurfsmilch.“ Nun.
Hier MEINE Gut-Ausseh-Tipps - die, die frau bekommt, wenn sie HEIMLICH die Schubladen der VIPs aufzieht: Licht reflektierendes Make up, Heißwickler für die perfekte Hollywoodwelle, Lidschatten für Scheinwerfer-Augen. Und das Beste? Wo Brad aus L.A. leise „wow!“ flüstert, wird Heiner aus Wuppertal nur noch „Heirate mich!“ stammeln. Also! Auf, auf! Es gibt viel zu tun bepinseln! Packen Malen wir’s an!!

Anzeige

 

Kommentare